8b87e166cb0da949e01558a749482083.jpg
8b87e166cb0da949e01558a749482083.jpg

Union Varl: Ambitioniert, aber nicht favorisiert

Entspannt geht man im „United-Park“ die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit an. Alles andere als entspannt war die vergangene Serie. Besonders der Start nach dem Abstieg aus der Bezirksliga brachte einige unliebsame Überraschungen. Vor dem ersten Saisonspiel trat Philip Knappmeyer als Trainer der Varler Union zurück. Zunächst trainierte übergangsweise Stefan Hartmann, ehe im Winter Oliver Sander die erste Mannschaft übernahm. Der kann jetzt die Mannschaft gezielt auf die kommende Saison vorbereiten - auf Turbulenzen wie im vergangenen Sommer kann man im Lager der Rot-Weißen diesmal verzichten.

Links zum Thema
http://www.fupa.net/berichte/spvgg-union-varl-union-varl-ambitioniert-aber-nicht-favorisi-900044.html@luebbecke

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group