Hand in Hand: Leopoldshöhes Spielertrainer Marcel Schild (blaues T-Shirt) klatscht sich mit Oliver Mankowski (r.) ab. archivfoto: Fat - © Fabian Terwey
Hand in Hand: Leopoldshöhes Spielertrainer Marcel Schild (blaues T-Shirt) klatscht sich mit Oliver Mankowski (r.) ab. archivfoto: Fat | © Fabian Terwey

Basketball-Oberliga BC Leopoldshöhe überwintert an der Tabellenspitze

67:59-Heimsieg gegen Schlangen

Leopoldshöhe. Der BC Leopoldshöhe verabschiedete sich mit einem Erfolg in die Winterpause. Und das obwohl der Basketball-Oberligist zum Rückrundenauftakt gegen den Vfl Schlangen auf David Kramme verzichten musste. Der Tabellenführer gewann das Heimspiel ohne die Stammkraft mit 67:59 (37:32). „Von Anfang an entwickelte sich das erwartet schwere Spiel“, erklärte Leopoldshöhes Spielertrainer Marcel Schild. Zwar lag sein Gastgeberteam in der neunten Minute nach einem Dreier des stark aufspielenden Kapitäns Julius Schmidt – mit 23 Punkten bester BCL-Scorer – mit 20:12 vorne, doch die Gäste fanden anschließend immer besser ins Spiel. Mit 22:16 ging es ins zweite Viertel. „Wir haben uns im Angriff dann zu wenig bewegt“, erklärte Schild. Dank der guten Verteidigung konnte Schlangen den Rückstand bis zur Halbzeit verkürzen – 32:37. Und auch im dritten Viertel schaffte es der BCL nicht, sich wieder einen deutlicheren Vorsprung zu erkämpfen. In der 23. Minute erzielten die Gäste gar den Ausgleich zum 39:39. Doch vor dem Schlussviertel sorgten Christian Hoerth und Julius Schmidt immerhin noch für die 48:44-Führung. Im vierten Spielabschnitt startete der BCL einen 12:4 Lauf zur 60:48-Führung (34.). Das war die Vorentscheidung in diesem engen Spiel. Schlangen versuchte zwar noch einmal, Druck aufzubauen, doch der BCL behielt die Nerven. Christian Hoerth erzielte acht seiner 21 Punkte im letzten Viertel und sicherte seinem Team am Ende von der Freiwurflinie mit dem 67:59-Erfolg den zehnten Saisonsieg im zwölften Spiel. Der BC Leopoldshöhe geht nun als Tabellenführer in die Weihnachtspause. Wiederbeginn ist am Samstag, 13. Januar. Dann muss der BCL zur BBG Herford II. BC Leopoldshöhe: Genath (1 Punkt), Hoerth (21), Amui , Mankowski (9), Schild (3), Schmidt (23), Braun (3), Gerdes (4), Netzer (3), Jung, Strathoff .

realisiert durch evolver group