Höxter

Eine große und starke Truppe: Die 40 Leichtathletinnen und Leichtathleten des Sportkreises Höxter hatten ihren Spaß und zeigten zum Teil klasse Leistungen beim Kreisvergleichskampf im Mindener Weserstadion. VKLA Michael Kluwe (vorne links außen) war von der ersten Teilnahme des heimischen Sportkreises begeistert und kündigte schon die Wiederholung an. - Foto: privat
Kreis Höxter

Kreis Höxter freut sich über Platz sechs

Heimspiel: Helena Bräkling wird mit ihrem Wallach Leonardo im Dressurviereck ihr Bestes geben. - Foto: privat
Steinheim

Steinheimer Reitverein ist im Turnierfieber

Abwehrbollwerk: Die Höxteranerinnen Marie Cathrin Hesse und Annika Heuner blocken den gegnerischen Ball souverän. Der SV Höxter siegt 3:0 gegen Sande. - Foto: Jonas Gröne
Kreis Höxter

Der SV Höxter bleibt an der Spitze

Stolz: Emma Rehermann wird als Bezirksmeisterin der U14 im Tennispark Lippstadt geehrt. - Foto: privat
Lippstadt/Kreis Höxter

Emma Rehermann ist die Beste im Bezirk

Flügelflitzer: Steinheims Kai Biskup (r.) war einer der wenigen Spieler, die Normalform erreichten. Er traf sechsmal bei der 22:25-Niederlage gegen die SG Detmold II. - Foto: Jonas Gröne
Steinheim

Eklatante Abwehrfehler

Topscorer: Yannic Giefers (vorne) vom TV Bad Driburg erzielte 16 Punkte beim 88:48-Auswärtssieg in Schlangen. - Foto: Jonas Gröne
Kreis Höxter

TV Bad Driburg überzeugt wieder auswärts

Auf dem Weg zur Bestform: Nina Mittelham vom TuS Bad Driburg gewann das U21-Turnier in Polen und schied bei den Damen erst im Viertelfinale aus. - Foto: Christian Seel
Czestochowa

Mittelham triumphiert in Polen

Erfolgreiches Doppel: Christian Richau (vorn) und Pascal Kriwet erspielen wichtige Punkte für den SV Menne in der Landesliga. In Rietberg gewann Menne mit 9:4. Fotos: INGE Stegnjajic - Inge Stegnjajic
Kreis Höxter

SV Menne weiterhin auf Erfolgskurs

realisiert durch evolver group