Ottbergen Strongman in Ottbergen

Ausdauer: Der SV Ottbergen/Bruchhausen veranstaltet am Sonntag, 24. Juni, den 9. Strongman-Lauf. Start ist an der Nethebrücke

Ottbergen (um). Ludger Spielberg hatte vor acht Jahren eine etwas verrückte Idee. Volksläufe sind schön und gut, aber er wollte mal etwas anderes, etwas spannendes. So wurde Ende August 2010 der erste Strongman in Ottbergen ausgerichtet. Die Premiere glückte und mittlerweile hat sich der Lauf etabliert, so dass die Veranstalter vom SV Ottbergen/Bruchhausen so langsam an ihre Grenzen kommen, was die Starter betrifft. Auch diesmal erwartet Spiegelberg um die 400 Läuferinnen und Läufer, wenn am Sonntag, 24. Juni, bereits zum neunten Mal der Startschuss für den Strongman-Lauf an der Nethebrücke fällt. "Es waren zuletzt sehr viele Kinder und Jugendliche am Start, etwa 250. Jedes Kind bekommt auch einen Pokal als kleine Motivationshilfe", sagt der Organisator. Um 10.30 Uhr gehen die Nordic-Walker auf die acht Kilometer lange Strecke. "Walker sind gerne gesehen, aber da wünsche ich mir eine bessere Beteiligung. Das war zuletzt sehr mau, so dass wir überlegen das Angebot herauszunehmen, wenn es nicht besser angenommen wird", so Spiegelberg. Ab 10.45 Uhr gehen die Schüler (Jahrgang 2011 und jünger) auf die 600-Meter-Runde und um 11.20 Uhr sind die älteren Jugendlichen (2009/2010) auf der doppelten Distanz dran. Der Rundkurs ist mit verschiedenen Hindernissen wie Strohballen, Wassergräben oder Baumstämme bestückt, die überwunden werden müssen und keinen richtigen Laufrhythmus erlauben. Der Schüler- und Jugendlauf der Jahrgänge 2007/2008 über 1.800 Meter startet um 11.45 Uhr und auch die Starter der Jahrgänge 2005/2006 haben ab 12.15 Uhr diese Strecke zu bewältigen. Die Rennklasse über 6.000 Meter startet um 13 Uhr und die Hobbyklasse und der Mannschaftslauf über 4.000 Meter sind um 13.45 Uhr dran. Der Strongman ist auch ideal für Fußballteams - nicht nur um die Kondition zu stärken, sondern auch als Teambuilding-Maßnahme. Die Herren- und Damenmannschaft des SV Ottbergen/Bruchhausen waren 2017 am Start und spielten beide eine ganz starke Saison. Anmeldungen nimmt Ludger Spiegelberg entgegen (Tel. 0173 3520268, oder E-mail: ludger62@web.de). Anmeldeschluss ist Freitag, 22. Juni, um 20 Uhr.

realisiert durch evolver group