Amelunxen Die Geschwister Topp sind dreifach top

Taekwon-Do: Großmeister nimmt beim TuS Amelunxen die Gurtprüfungen ab

Amelunxen (nw). Bei der Taekwon-Do Prüfung durch Meister Ung Kim Lan (9. Dan) in der Sportschule Höxter konnten die Geschwister Kai, Jaqueline und Michelle Topp ihre Prüfungen erfolgreich ablegen - die Mitglieder des TuS Amelunxen erhielten jeweils die nächst höhere Gurtstufe. Jaqueline Topp erreichte den 8. Kup (Gelbgurt), Kai Topp den 7. Kup (Gelbgurt mit grünem Streifen) und Michelle Topp konnte bei ihrer ersten Prüfung aufgrund ihrer guten Leistungen eine Stufe überspringen und erreichte gleich den 8. Kup (Gelbgurt). Mit den Topp-Geschwistern freute sich auch Trainer Florian Rode (1. Dan) über die erfolgreichen Prüfungen. Seit Jahren arbeitet der TuS Amelunxen mit der Sportschule Höxter und dem Großmeister Ung Kim Lan zusammen und kann immer wieder Erfolge erzielen. "Der Taekwon-Do Sport ist ein fester Bestandteil unserer Breitensportabteilung und sehr erfolgreich. Unser Ziel ist es, diesen Sport in unserem Verein auch weiterhin zu fördern", so der Vereinsvorsitzende Bernd Mense. Wer sich für Taekwon-Do interessiert und einen Einblick erhalten möchte, ist gern zum kostenlosen Probetraining eingeladen. Die Trainingszeiten sind samstags von 10.30 bis 13 Uhr in der Wildberghalle in Amelunxen. Ansprechpartnerin ist Manuela Rode, Tel. (05275) 1414 www.tus-amelunxen.de

realisiert durch evolver group