Ehrungen: Der Vorsitzende Achim Helm (r.) hat auf der Jahreshauptversammlung des MTV Fürstenberg die neuen Ehrenmitglieder (v.l.) Marga Fischer, Gieselher Brümmer und Bärbel Förster sowie den Fußballer des Jahres Lukas Neumann ausgezeichnet. - © Foto: mtv fürstenberg
Ehrungen: Der Vorsitzende Achim Helm (r.) hat auf der Jahreshauptversammlung des MTV Fürstenberg die neuen Ehrenmitglieder (v.l.) Marga Fischer, Gieselher Brümmer und Bärbel Förster sowie den Fußballer des Jahres Lukas Neumann ausgezeichnet. | © Foto: mtv fürstenberg

Fürstenberg Drei neue Ehrenmitglieder beim MTV Fürstenberg

Jahreshauptversammlung: Der Vorstand um Achim Helm wird komplett wiedergewählt. Lukas Neumann ist erstmals als Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Die Fußball-Abteilung des MTV feiert im März Jubiläum

Fürstenberg (nw). 75 Mitglieder waren der Einladung des MTV Fürstenberg zur Jahreshauptversammlung ins "Haus der Vereine" gefolgt. Auch in diesem Jahr wurden die Berichte wieder auf zwei Leinwände projiziert und konnten so gut verfolgt werden. Vorsitzender Achim Helm ließ in seinem Jahresbericht das vergangene Jahr Revue passieren und hob dabei hervor, dass der Verein trotz rückläufiger Mitgliederzahlen wirtschaftlich auf einem gesunden Fundament stehe. Möglich sei dieses durch diszipliniertes Kostenbewusstsein und die Generierung von Einnahmen gewesen. Er prognostizierte aber zugleich, dass das Ergebnis des laufenden Jahres anders aussehen könnte, denn in diesem Jahr stehen unaufschiebbare Reparaturen und Ersatzbeschaffungen auf der Agenda. Ein Highlight wartet am Samstag, den 17. März auf die Bewohner des Dorfes: Die Fußballabteilung feiert ihren 100. Geburtstag und das soll gebührend gefeiert werden. Im Nachwuchsbereich konnte Jugendleiter Thorsten Schüler nach Jahren eines permanenten Rückganges der Aktiven von einer Trendwende berichtet und äußerte zugleich die Hoffnung, dass diese positive Entwicklung fortgesetzt werde. Bei der 32. Auflage der Wahl von Fürstenbergs "Fußballer des Jahres" konnte sich erstmals Defensivakteur Lukas Neumann vor Patrick Kleine und dem achtmaligen Titelträger Fabian Pleier-Helm durchsetzen. Für mehr als 50 Jahre Treue zum Verein wurden Marga Fischer und Bärbel Förster von der Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die gleiche Ehre wurde auch Gieselher Brümmer für mehr als 50-jährige Treue und langjährige Verdienste zu teil. Bei den Vorstandswahlen wurde Achim Helm, der den Verein seit 2002 führt, als Vorsitzender für die nächsten zwei Jahre einstimmig im Amt bestätigt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt: 2. Vorsitzender: Sascha Helm; Kassiererin: Simone Düker; Schriftführerin: Nicole Schüler; Beisitzer: Ines Busse, Thomas Hoffmann, Hendrik Kucinski; Gleichstellungsbeauftragte: Ute Kuwan; Fußballfachwart: Fabian Pleier-Helm; Jugendwart Fußball: Thorsten Schüler; Volleyballfachwartin: Katrin Koch; Taekwondo-Fachwart: Günter Potthast; Ältestenrat: Klaus Bielenberg, Dietrich Neumann, Walter Uhde. Bei den Kassenprüfern schied Reinhard Schoppe nach 18 Jahren auf eigenen Wunsch aus und erhielt ein kleines Präsent. Für ihn wurde Werner Sander neben Roland Neils zum Prüfer ernannt. In Kürze wird eine Rehasport-Gruppe das Angebot des MTV erweitern und das Kinderturnen soll reaktiviert werden.

realisiert durch evolver group