Die teilnehmenden Athleten freuen sich auf das Tischtennis-Turnier. - © picture alliance / Norbert Schmidt
Die teilnehmenden Athleten freuen sich auf das Tischtennis-Turnier. | © picture alliance / Norbert Schmidt

Daseburg/Warburg Athleten freuen sich auf das Desenberg-Turnier

Das 52. Turnier des TTV Daseburg findet am 6. und 7. Januar in der Warburger Dreifachturnhalle statt

Daseburg/Warburg. Das 52. Desenbergturnier wirft seine Schatten voraus: Wie in jedem Jahr zur Weihnachtszeit kennen die Mitglieder des TTV GW Daseburg nur ein Thema. Wer hilft beim Hallenaufbau, wer backt Kuchen, wer organisiert die Turnierleitung? Plastik- oder Zelluloid? Geld,- oder Sachpreise? Wie viele Klassen bieten wir an? Hinter viele Fragen konnte der Vorstand unter der Leitung von Gaby Daly und Jan Ewe ein Häkchen setzen. Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Januar 2018, veranstaltet der TTV Daseburg wieder das traditionelle Tischtennis-Turnier in der Dreifachturnhalle in Warburg. Rechtsanwalt und Notar Günter Kohaupt, der in diesem Jahr als Schirmherr fungiert, kann sich auf eine hervorragend organisierte Veranstaltung freuen. 20 Klassen, davon neun Jugendklassen bieten ein abwechslungsreiches Spielniveau an. Wie erstmalig im letzten Jahr ausgeführt, werden die Seniorinnen wieder bei den Senioren starten. Weiterhin darf der TTV die altbewährten Zelluloidbälle einsetzen. Die Mitglieder des TTV freuen sich darauf, zahlreiche Spielerinnen und Spieler, aus unterschiedlichsten Regionen Deutschlands, in der Dreifachturnhalle in Warburg zu begrüßen. Am Samstag, 6. Januar, wird um 9.30 Uhr mit den Schülern gestartet. Daran schließen sich ab 10.30 Uhr die Senioren an und am Nachmittag sind die Damen und Herren am Start. Sonntag geht es ab 9 Uhr mit den B-Schülern weiter. Onlineanmeldungen sind über mytischtennis.de und click-tt.de möglich. Meldeschluss ist der 5. Januar. Am Turnierort sind Nachmeldungen bis eine halbe Stunde vor Klassenbeginn möglich.

realisiert durch evolver group