Urkunden für alle: Stolz sind die jungen Turner und Turnerinnen sowie die Übungsleiterinnen (v.l.) Birgit Schäfer, Jessica Hartweg und Rosi Hartweg über die bestandenen Prüfungen. - © Foto: TV JAHN||
Urkunden für alle: Stolz sind die jungen Turner und Turnerinnen sowie die Übungsleiterinnen (v.l.) Birgit Schäfer, Jessica Hartweg und Rosi Hartweg über die bestandenen Prüfungen. | © Foto: TV JAHN||

Bad Driburg Alle Kinder bestehen den Radschlagtest

Bad Driburg (nw). Die Turnabteilung des TV Jahn Bad Driburg erfreut sich bereits seit Jahren einer beständigen Beliebtheit. "Nachwuchsprobleme gibt es im Bambini-Turnbereich nicht", sagt Rosi Hartweg, Turnwartin des TV. Bereits kurz nach den Sommerferien hat sie mit ihren Trainerkolleginnen Jessica Hartweg und Birgit Schäfer begonnen, die Kinder auf den alljährlichen Radschlagtest vorzubereiten. Wie bei anderen Sportarten auch, steht zu Beginn der Übungsstunden das Dehnen und Aufwärmen auf dem Programm. Dann wird die Starthaltung eingenommen und die ersten Versuche eines Radschlags auf den weichen Bodenturnmatten unternommen. Nach der wochenlangen Vorbereitung, wurde es dann kurz vor Weihnachten ernst: An dem Testtag waren alle Kinder bestens vorbereitet, bestanden die Prüfung und konnten am Abend ihren Eltern von dem Erfolgserlebnis berichten, den Radschlagtest bestanden zu haben. Jetzt erhielten die jungen Turnerinnen und Turner den Lohn für die vielen Übungsstunden, in Form einer Urkunde, aus den Händen von Turn-Chefin Rosi Hartweg.

realisiert durch evolver group