Vorweihnachtlich: Die Voltigier-Gruppen des RV St. Georg Diemeltal präsentierten sich dem Publikum. - © Anna-Lena Ryczyk
Vorweihnachtlich: Die Voltigier-Gruppen des RV St. Georg Diemeltal präsentierten sich dem Publikum. | © Anna-Lena Ryczyk

Germete Das Rentier Rudolph hoch zu Ross

Reitsport: Beim Weihnachtsreiten des RV St. Georg Diemeltal zeigen die drei Voltigiergruppen in Germete die Geschichte von Rudolph auf dem Pferd

Anna-Lena Ryczek

Germete. Einmal im Jahr wird es in der Halle des Reitvereins St. Georg Diemeltal richtig heimelig: Wenn Weihnachtsbäume mitten in der Bahn stehen, leuchtende Schlitten durch den Sand sausen und auf der Tribüne Glühwein, Kakao und Punsch getrunken werden, ist es Zeit für das Weihnachtsreiten der Diemeltaler. Am Samstag zeigten die drei Voltigiergruppen gemeinsam die Geschichte von Rudolph, dem Rentier mit der roten Nase. Gut gefüllt war die Tribüne vor dem Auftritt der Voltis. Bei Tee, Kuchen und frischen Waffeln hatten es sich einige Reiter, Eltern und Großeltern gemütlich gemacht. Unter der Leitung von Sabine Derenthal hatten rund 30 Kinder und Jugendliche in den vergangenen Wochen eine weihnachtliche Choreografie einstudiert. "Für die Gruppen ist es wichtig, ihren Eltern und Großeltern zeigen zu können, was sie das Jahr über gelernt haben. Hier können sie sich ohne Leistungsdruck präsentieren", sagte Vereinsvorsitzender Gregor Ernst. In diesem Jahr studierten die drei Gruppen gemeinsam die bekannte Geschichte von Rudolph, dem Rentier. "Wie Rudolph das Weihnachtsfest rettete" kam bei den Zuschauern auf der Tribüne gut an. Lia Grell stand als Rudolph im Mittelpunkt des Geschehens. Aber auch die anderen Jugendlichen machten bei stimmungsvollen Weihnachtsliedern eine gute Figur auf dem Rücken von den Voltigierpferden "Peace of mind" und "Sir Adelante", der beim Weihnachtsreiten seine Premiere feierte. Zum Weihnachtsreiten gehörte auch eine Vorstellung der Springstunde im Verein. Vier Reiter zeigten, wie eine Übungsstunde abläuft. Die jüngsten Reiter präsentierten am Nachmittag eine Vorführung im Schritt. Im Anschluss an den gelungenen Auftritt nahm sich auch der Nikolaus Zeit. Er ließ das Jahr der Diemeltaler Revue passieren und verteilte Geschenke an die fleißigen Reiter.

realisiert durch evolver group