Kreis Höxter Theo Steinwart holt souverän drei Titel

Badminton: Auch Anika und Sven Pfennings sind erfolgreich bei den Bezirksmeisterschaften

Kreis Höxter (nw/um). Überaus erfolgreich verliefen die Badminton-Bezirksmeisterschaften in Fröndenberg für drei Nachwuchs-Sportler aus dem Kreis Höxter: Anika und Sven Pfennings vom TuS Bad Driburg sowie Theo Steinwart vom BC 64 Steinheim standen jeweils ganz oben auf dem Siegerpodest - der Steinheimer sogar dreimal. Theo Steinwart startete in der Altersklasse U15 in den drei Disziplinen Mixed, Jungendoppel und Jungeneinzel. Am Ende war er dreifacher Bezirksmeister. Im Mixed spielte er im Finale mit Anika Pfennings gegen seinen Doppelpartner Jarno Krückemeier (BC Vlotho ) und Marie Wintergalen (Hammer SC) - das Duo aus dem Kreis Höxter gewann in drei Sätzen. Im Einzel kam es zum direkten Aufeinandertreffen mit Jarno Krückemeier. Obwohl sich die beiden bestens kennen, gewann Steinwart souverän in zwei Sätzen. Im Doppel spielten dann Steinwart und Krückemeier zusammen und sicherten sich den Bezirksmeistertitel in zwei Sätzen. Theo Steinwart gab im ganzen Turnier in allen drei Disziplinen nur einen Satz ab. Sven Pfennings vom TuS Bad Driburg spielte im Jungendoppel der U17 mit Kevin Kraatz von TuRa Elsen - zusammen wurden sie Bezirksmeister. Die Bad Driburgerin Anika Pfennings startete nach dem Titelgewinn im Mixed auch noch im Einzel der U15 und wurde dort Dritte.

realisiert durch evolver group