Abteilungsreiten: Carla Drüke, Lia Granger, Fiona Pohl und Mia Rump reiten unter Anleitung von Heidi Hecker eine Abteilungsaufgabe. - © Saskia Söhngen
Abteilungsreiten: Carla Drüke, Lia Granger, Fiona Pohl und Mia Rump reiten unter Anleitung von Heidi Hecker eine Abteilungsaufgabe. | © Saskia Söhngen

Höxter Reitverein Höxter setzt erfolgreiche Reitabzeichenvergabe fort

Zwei Wochen lang wurden die Absolventen von Heidi Hecker in den Ferien in einem Abzeichenlehrgang geschult

Saskia Söhngen

Höxter. Kontinuität erleben die Reiter bei den jährlichen Reitabzeichenprüfungen des RV Höxter. Schon seit 2009 werden unter der Reitlehrerin Heidi Hecker jedes Jahr verschiedene Reitabzeichen abgenommen. Besonders erfreulich ist die Nachfrage. Auch in diesem Jahr waren es wieder über 50 Teilnehmer, die sich auf der Reitanlage in Höxter den Anforderungen in elf verschiedenen Abzeichen gestellt haben. Zwei Wochen lang wurden die Absolventen von Heidi Hecker in den Ferien in einem Abzeichenlehrgang geschult. Dabei schulte die Reitlehrerin die Teilnehmer in praktischen und theoretischen Tätigkeiten. "Die 14 Tage intensives Arbeiten sind auch mit viel Spaß verbunden, so dass der Zusammenhalt im Verein gefördert wird und neue Freundschaften geschlossen werden.", so Heidi Hecker über die Vorbereitung. An diesem sportreichen Tag konnten die Zuschauer viele verschiedene Prüfungen mit Spannung und auch viel Geschick bewundern. Der Basispass war für die Kinder die Hauptprüfung. Hier wurde der Umgang zwischen Mensch und Tier von Richterin Beatrix von Kanne und Richter Johannes Günther geprüft. Es folgten mehrere Reitprüfungen für die Kleinen, in denen der erste sichere Umgang mit den Pferden geprüft wurde. Auch die Theorie rund ums Pferd wurde von dem Richterteam stark unter die Lupe genommen. Auch die etwas erfahreneren Reiter und Reiterinnen präsentierten sich mit ihren Pferden in Dressur und Springprüfungen von der Klasse E bis zur Klasse L. Ein weiterer Bereich ist die Longenarbeit. Sechs Teilnehmer stellten ihre Sportpartner an der Longe vor. Neben zahlreichen Pferdebegeisterten aus der eigenen Jugend reisen auch immer wieder einige Teilnehmer aus Nachbarvereinen an, um von der guten Qualität des Reitvereins Höxter zu profitieren. "Die Nachfrage ist jedes Jahr wieder sehr groß und wächst stetig. Schon jetzt haben viele neue Ziele für das nächste Jahr", erklärt Mitorganisatorin Sandra Meise. Basispass: Lia Granger, Marie Haendly, Carla Drüke, Chiara Multhaup, Mia Gerke, Luisa Schäfer, Marielle Undner, Jakob Grothe, Julia Langer, Merit Michel, Dilan Tansoy, Mia Sandfort, Anna Winkler, Lea Pape, Len Schneider, Marla Michel, Luise Westermeier, Holger Drewes, Emma Hanke, Franziska Weike, Samea Steinröder, Julia Lange, Hannah Weinhold, Mia Rump, Leonie Stolzenbach, Carlotta Wrusch. Reitpass: Nicolas Stolzenbach, Mia Gerke, Charlotte Jegust, Zoe Kalenberg RA 10: Merit Michel, Julia Langer, Svea Deilke, Lia Granger RA 9: Chiara Multhaup, Emma Hanke, Marla Michel, Carla Drüke, Fiona Pohl, Mia Rump, Jakob Grothe, Svenja Bulmann, Miriam Grothe, Marie Haendly. RA 8: Carolin Barth, Dilian Tansoy, Anastasia Peine, Luisa Schäfer, Emilie Mönnekes. RA 5: Sophie Barth, Elina Göke, Melissa Harhoff, Julia Lange, Lena Mikus, Samea Steinröder, Franziska Weike. RA 4: Merle-Leonie Meise, Marleen Bölke und Lea Sophie Kölling (Dressurspezifisch) Bodenarbeitsabzeichen: Theresa Tebbe. LA 5: Lena Pape, Jeannine Strumpf, Anna-Luise Drüke, Inken Biel, Lisa Christiansen. LA 4: Theresa Tebbe.

realisiert durch evolver group