Sicherer Sieg des SV Ossendorf: Anna-Lena Kraemer und Lea Friedrich punkteten souverän in der NRW-Liga. - © Jonas Gröne
Sicherer Sieg des SV Ossendorf: Anna-Lena Kraemer und Lea Friedrich punkteten souverän in der NRW-Liga. | © Jonas Gröne

Kreis Höxter Bühne hat in der NRW-Liga einen schweren Stand

Kreis Höxter. Für den FC Bühne ist die Hinrunde beendet. Bei der Spvg Steinhagen gab es für den FC jedoch noch eine 1:8 Niederlage. Sechs Punkte und Platz sieben sollen für den FC nicht das Maß aller Dinge sein, denn das Halbzeitfazit fällt unzufrieden aus. In der NRW-Liga der Mädchen punkteten Ossendorf und Daseburg deutlich. Bad Driburg musste beim Tabellenzweiten ran. JUNGEN-NRW-LIGA Spvg Steinhagen - FC Bühne 8:1. Zwei Spiele gingen unglücklich im fünften Satz verloren. Erst scheiterten Niklas Hanke und Lennart Kühner mit 8:11 im Doppel, während Ersatzspieler Lukas Wrede im Einzel mit gleichem Ergebnis sein Spiel abgeben musste. Die Bühner mussten krankheitsbedingt auf Spitzenspieler Julius Wichmann verzichten. In den Einzelmatches gelang nur Erik Borgmeier noch der Ehrenpunkt im finalen Satz. Nach fast zwei Stunden war für den FC Bühne die Hinrunde beendet...

realisiert durch evolver group