Höxter

Die Führung vor vollem Haus: Nina Mittelham (l.) brachte den TuS Bad Driburg durch einen 3:1-Erfolg über Maria Xiao mit 1:0 in Front. Am Ende reichte das aber nicht. - Foto: Christian Seel
Höxter

TuS Bad Driburg kämpft vergebens

Stolze Sieger: Beim Saisonabschluss des SV Bredenborn wurden (v.l.) Leo Ulrich, Magnus Lesch, Vincent Guse, Luisa Münster, Anna-Maria Reinold, Lara Hagelüken und Greta Lesch für die guten Leistungen geehrt. - Foto: Inge Stegnjajic
Bredenborn

SV Bredenborn beendet eine erfolgreiche Saison

Bestens gelaunt: Diese vier Brakeler liefen von Leipzig nach Halle. Michael Vauth (v.l.), Manfred Götz, Adalbert Grüner und Willi Düweke, der seinen 70. Marathon schaffte. - Foto: privat
Brakel

Willi Düweke absolviert seinen 70. Marathon

Kämpferisch: Sarah de Nutte, Nummer eins des Tischtennis-Bundesligisten TuS Bad Driburg, hat mit Nina Mittelham und Sophia Klee durchaus Chancen, um gegen CSS Lille zu punkten. - Foto: Julia Radtke||
Bad Driburg

Endspiel um das Viertelfinale

Spektakulär: Toni Thes (vorne), auch The Tiger genannt, gewann im letzten Jahr in Holzminden den WM-Titel im Thaiboxen gegen den Bosnier Ivan Sakic. In diesem Jahr steht bei der Fight-Night die Titelverteidigung gegen Dogan Kurnaz an. - Foto: Torsten Wegener
Holzminden

Zehn Boxkämpfe auf höchstem Niveau

In guter Form: Doreen Kortmann punktete wieder für den BC Steinheim, aber es reichte nicht zum Sieg. - Foto: tilly
Steinheim/Bad Driburg

Steinheim fehlt momentan die Fitness

Bereit fürs Heimspiel: Teresa Meier vom RuFV Steinheim wird mit ihrer Stute Pauline in den Springparcours gehen. - Foto: Martin Bärsch||
Steinheim

Kostüm-Springen steht im Mittelpunkt

Schwerer Ausfall: Nico Giefers fehlt den Giants für mehrere Wochen. Der Topscorer erzielte gegen Schlangen 23 Punkte. - Foto: Jonas Gröne
Kreis Höxter

Höxteraner Giants feiern Kantersieg

Goldene Schleifen: Bad-Driburg 2 mit Sina Unruhe (vorne v.l.), Mirja Versen, Leona Buthe, Olivia Hagemann, Trainerin Ingrid Holdgrewe (hinten.v.l.) , Co-Trainerin Jana Stricker, Nery Matzat, Ilka Rodepeter, Aditha Unruhe, Juliane Straubel sicherten sich in der Galopp-Schritt-Maxi Wertung den Sieg. Glückwünsche wurden von Axel Konersmann überreicht - Saskia Söhngen
Höxter

Mini-Voltigierer beeindrucken in Brakel

Eine große und starke Truppe: Die 40 Leichtathletinnen und Leichtathleten des Sportkreises Höxter hatten ihren Spaß und zeigten zum Teil klasse Leistungen beim Kreisvergleichskampf im Mindener Weserstadion. VKLA Michael Kluwe (vorne links außen) war von der ersten Teilnahme des heimischen Sportkreises begeistert und kündigte schon die Wiederholung an. - Foto: privat
Kreis Höxter

Kreis Höxter freut sich über Platz sechs

realisiert durch evolver group