f6873f6e9a797cd0fc3dcb13fc9f76a2.jpg
f6873f6e9a797cd0fc3dcb13fc9f76a2.jpg

Bezirksliga Staffel 3 'Eine Generalabsage werde ich nicht machen'

Adolf Muhr (71) ist bereits seit 2004 Staffelleiter der Bezirksliga. Aber auch vorher arbeitete der Brakeler lange ehrenamtlich. 1984 trat er dem Kreisvorstand Höxter bei, dem er ununterbrochen bis zur Fusion der Kreise Höxter und Warburg 2013 angehörte. Von 1992 bis 1996 war er Geschäftsführer und ab 2010 Kreisfußballobmann. Auch als Trainer machte sich der Istruper, der seit 1973 in Brakel lebt, einen Namen. Fast 20 Jahre lang (1975 - 94) stand er an der Seitenlinie und gab die Taktik vor. Im Seniorenbereich war er beim SV Bredenborn, SV Bökendorf und TuS Istrup tätig. In Istrup und Brakel wird er heute noch Bobby genannt, angelehnt an den früheren englischen Nationalspieler Bobby Moore, den er 1965 in seinem einjährigen Praktikum in England einige Male live bewundern konnte.

Links zum Thema
https://www.fupa.net/berichte/fc-nieheim-eine-generalabsage-werde-ich-nicht-machen-1058994.html@hoexter

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group