Hamburg/Vlotho Unglaublich: Exeranerin reitet zum Derbysieg

Laure Sophie Wiens gewinnt in Hamburg überraschend das Deutsche Pony-Dressur-Derby

Markus Voss

Hamburg/Vlotho. Was für ein großer Erfolg: Laura Sophie Wiens vom RFV "von Bismarck" Exter hat beim Deutschen Derby in Hamburg als Siegerin der Pony-Dressur das Blaue Band gewonnen. Damit kann sich die Exteranerin nun Derby-Siegerin 2018 nennen. "Ich kann es eigentlich immer noch nicht fassen", sagte sie. Laura Sophie Wiens und ihr sechsjähriger Dance for Me (genannt "Dancy") hatte nach der ersten Qualifikation im Deutschen Pony-Dressur-Derby und Platz neun wohl kaum einer auf dem Zettel. Doch bereits in der zweiten Qualirunde ritt das Exteraner Paar mit 70,894 Prozent zum Sieg - der Finaleinzug war damit perfekt. "Was sollte das noch toppen?", fragte Laura Sophie Wiens bei Instagram. Beispielsweise der Sieg im Finale, in dem die 16-Jährige auf Maja Petermeier vom Hanseatischen RC zu Bremen (mit Designer) und Avena Siemers vom RV Rehagen-Hamburg (mit Dresscode) traf. Bei bestem Wetter traten die drei mit Pferdewechsel gegeneinander an. Die erste Runde absolvierte Wiens auf ihrem eigenen Pony "Danci" ohne große Fehler. "Er hat heute noch einmal richtig für mich gekämpft", sagte sie über ihren Hengst. Das bedeuteten 70,1 Prozent. In der zweiten Runde musste die Exteranerin auf Designer ins Viereck. Beide fanden im Laufe der Aufgabe immer besser zusammen, so dass am Ende 66,775 Prozent heraussprangen. Beim zweiten Ponywechsel ging es mit Dresscode in die Prüfung. "Dresscode hat mir ein sicheres Gefühl gegeben", sagte Laura Sophie Wiens gegenüber der Fachzeitschrift "St. Georg". 69,425 Prozent bedeuteten schließlich 4.126 Gesamtpunkte - und den Derbysieg. Einfach nur unglaublich. "Damit hatte wirklich keiner gerechnet", sagte Laura Sophie Wiens überglücklich, "als absolutes Küken hat sich auch ?Danci? heute toll geschlagen." Kein Wunder also, dass die beiden bei der Ehrenrunde auf dem berühmten Hamburger Derbyplatz noch einmal einen schönen Tanz zeigten.

realisiert durch evolver group