Eishockey, Herforder EV Ice Dragons, Nils Bohle, Kieren Vogel (v.l.) beim Aussuchen der NW-Wunschzettel 2017. - © Privat
Eishockey, Herforder EV Ice Dragons, Nils Bohle, Kieren Vogel (v.l.) beim Aussuchen der NW-Wunschzettel 2017. | © Privat

Herford Herforder Ice Dragons packen "Pakete mit Herz"

Markus Voss

Herford. So viel Besuch von großen und durchtrainierten jungen Herren bekommt Jochen Eberl selten. "Ich hab? gedacht, was wollen diese kräftigen Leute denn bei uns - Ticktes kaufen?", sagt der Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Neuen Westfälischen in der Herforder Lübberstraße am Mittwoch lachend. Nun, bei den starken Recken handelte es sich um fünf Eishockeyspieler des Regionalligisten Her-forder EV. Und die wollten keine Konzertkarten kaufen, sondern an der NW-Aktion "Paket mit Herz" teilnehmen. "Die Jungs haben innerhalb des Teams entschieden, dass sie drei Wunschzettel aussuchen und die darauf geäußerten Wünsche aus der Mannschaftskasse bezahlen", sagt Lars Husemann, der Sprecher des HEV. Und so setzten sich Spieler in der Geschäftsstelle ganz in Ruhe an einen Tisch, um drei für sie passende Wünsche auszuwählen. Womit wieder einmal bewiesen wäre: Strafen können sinnvoll sein. Denn aus kleinen Geldstrafen etwa für Zuspätkommen oder große Strafzeiten speist sich die Mannschaftskasse der Ice Dragons. "Eigentlich wird das Geld am Ende der Saison für die Mannschaftsfahrt genutzt", sagt Lars Husemann, "aber diesmal wollte das Team etwas Gutes tun. Das ist wirklich eine tolle Aktion." Das fand auch Jochen Eberl: "Das waren sehr nette und adrette Jungs." Bei der Aktion "Paket mit Herz" schreiben bedürftige Menschen - von kleinen Kindern bis Rentnern - über die örtlichen karitativen Organisationen ihre bescheidenen Wünsche auf einen Wunschzettel. Die können Leser dann in der NW-Geschäftsstelle abholen, um die Wünsche, die einen Wert von etwa 15 Euro nicht überschreiten sollten, zu erfüllen. Unser Foto zeigt die beiden Ice Dragons, Stürmer Nils Bohle (links, 27) und Torwart Kieren Vogel (20) mit den Wunschzetteln. Foto: Privat

realisiert durch evolver group