Reise nach Niedersachsen: Finn Ole Blankenheim (hinten v. l.), Nils Gerland und Christian Klees sowie Nevio Joël Musicale (vorne v. l.) und Lukas Lange von der TGE starteten in Hameln. - © privat
Reise nach Niedersachsen: Finn Ole Blankenheim (hinten v. l.), Nils Gerland und Christian Klees sowie Nevio Joël Musicale (vorne v. l.) und Lukas Lange von der TGE starteten in Hameln. | © privat

Bünde Junge Ennigloher Schwimmer überraschen in den Staffeln

Quintett der TGE tritt bei Wettkampf in Hameln an und holt bei den Teamwettbewerben Gold, Silber und Bronze. Auch bei den Einzelwettkämpfen gibt es einige Medaillen

Bünde (nw). Fünf Schwimmer aus dem Perspektivteam der TG Ennigloh nahmen an einem Wettkampf im niedersächsischem Hameln teil. Torsten Ransiek reiste als verantwortlicher Trainer mit Finn Ole Blankenheim, Nils Gerland, Christian Klees, Lukas Lange und Nevio Joël Musicale in die sogenannte Rattenfänger-Stadt zum Hamelner Schwimmverein. Alle fünf starteten im Jahrgang 2007 und nahmen als erste Ennigloher überhaupt an diesem Wettkampf teil. Neben den Einzelwettkämpfen gingen die Schwimmer der TGE auch bei Staffeln an den Start. Hierbei überzeugte vor allem die 4 x 50-Meter-Bruststaffel, die in der Besetzung Blankenheim, Lange, Gerland und Klees die Goldmedaille gewann. Platz zwei erreichte die 4 x 50-Meter-Lagenstaffel in der Besetzung Gerland, Blankenheim, Musicale und Klees. Ebenfalls auf dem Treppchen landete die 4 x 50-Meter-Freistilstaffel. Musicale, Gerland, Lange und Klees holten Bronze. Die Ennigloher Staffeln waren immer jeweils die jüngste Mannschaft am Start, so dass die Podestplätze im Vorfeld nicht zu erwarten waren. Auch einzelnl machten die TGE-Schwimmer auf sich aufmerksam. Klees siegte über 50 Meter Freistil in neuer persönlicher Bestzeit von 36,25 Sekunden. Über 100 Meter Lagen schlug er in 1:40,28 Minuten als Zweiter an. Musicale verbesserte über 50 Meter Schmetterling seine Bestzeit auf 42,19 Sekunden. Außerdem wurde er Zweiter über 50 Meter Rücken und Dritter über 50 Meter Freistil. Gerland überzeugte über 50 Meter Brust und wurde Zweiter. Über 50 Meter Freistil erreichte er eine neue Bestzeit. Blankenheim und Lange zeigten auch sehr ansprechende Leistungen, auch wenn es am Ende nicht zu einem Podestplatz reichte.

realisiert durch evolver group