Kirchlengern Quernheimer FC lädt zum Maiturnier ein

Fechten: Am Sonntag Wettbewerbe für Schüler und B-Jugend in der Sporthalle Quernheim

Kirchlengern. Für die Altersklassen der Schüler (Jahrgänge 2004 bis 2006) und B-Jugend (Jahrgänge 2002 und 2003) richtet der Quernheimer FC am Sonntag, 1. Mai, das 29. Quernheimer Maiturnier aus. Der Fecht-Wettbewerb startet um 10.30 Uhr in der Sporthalle Quernheim. Das Turnier bietet jungen Fechtern die Möglichkeit, ihr Können erstmalig unter Beweis zu stellen. Als Voraussetzung für die Teilnahme mussten auch in diesem Jahr wieder zehn Neulinge des QFC die Fechtpassprüfung absolvieren. Am Ende bekamen alle ihren Fechtpass und erlangten damit die Startberechtigung für das Maiturnier. Für den Quernheimer FC gehen in diesem Jahr insgesamt rund 25 Fechter und Fechterinnen in den verschiedenen Altersklassen und Waffen (Degen, Florett, Säbel) an den Start. Das Trainerteam um Tiberiu Rapolti rechnet sich gute Erfolgschancen in allen Altersklassen aus. Viele ehrenamtliche Helfer werden am Sonntag für den reibungslosen Ablauf des Turniers sorgen. Neben Teilnehmern aus Westfalen werden auch Aktive einiger anderer Landesverbände erwartet.

realisiert durch evolver group