Trainerausbildung: Ausbilder Bernd Eberle (v.l.) bringt den Teilnehmern Martin Hoffmann, Sebastian Stang, Nicolini Jurek und Jan-Philipp Warning die wichtigen Sicherungstechniken bei. - © Wolfgang Rudolf
Trainerausbildung: Ausbilder Bernd Eberle (v.l.) bringt den Teilnehmern Martin Hoffmann, Sebastian Stang, Nicolini Jurek und Jan-Philipp Warning die wichtigen Sicherungstechniken bei. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld Deutscher Alpenverein in Bielefeld fördert die Ausbildung junger Übungsleiter

Kraxeln für die Trainerlizenz

Bielefeld. Bereits zum zweiten Mal bildet die Sektion Bielefeld des Deutschen Alpenvereins (DAV) kletterbegeisterte Mitglieder zu C-Trainern aus. Dass der Verein die Förderung der Übungsleiter vorantreibt, hat einen speziellen Grund: In dem geplanten Alpen-Zentrum möchte der DAV weitere Kurse, besonders für sozialbenachteiligte Menschen, anbieten. Innerhalb von sechs Tagen pauken die fünf Lehrgangsteilnehmer in der Halle auf dem ehemaligen Gelände des Großmarktes die Techniken des Klettersports. Vor allem bringt Bernd Eberle – der DAV-Ausbilder ist extra aus Mittenwald angereist – den Bielefeldern die Sicherheitsaspekte bei. „Die Sicherheit hat oberste Priorität", mahnt Andrea Vahrenhorst, die Geschäftsstellenleiterin der Sektion. Jan-Philipp Warning ist vom Lehrgang begeistert: „Ich kann hier lernen, wie ich die Techniken weitervermitteln kann...

realisiert durch evolver group