Der Warburger Junior Lennart Benteler (Nr. 351) sucht direkt nach dem Start über die 5000 Meter sein Heil in der Flucht. Der Sieg geht später an den Paderborner Vladislav Heints (Nr. 339). Christoph Giefers (im gelben Trikot des TuS Hembsen) wird Dritter. Benteler finisht als Sechster. - © FOTO: JOCHEM SCHULZE
Der Warburger Junior Lennart Benteler (Nr. 351) sucht direkt nach dem Start über die 5000 Meter sein Heil in der Flucht. Der Sieg geht später an den Paderborner Vladislav Heints (Nr. 339). Christoph Giefers (im gelben Trikot des TuS Hembsen) wird Dritter. Benteler finisht als Sechster. | © FOTO: JOCHEM SCHULZE

Der Hochstift-Cup ist zur Halbzeit auf Rekordkurs

LAUFSPORT: Die populäre Serie zieht auch beim Eggelauf in Meerhof die Aktiven in ihren Bann

VON JOCHEM SCHULZE

Marsberg-Meerhof. Das ist schon eine besondere Situation. Der Ort Meerhof gehörte bis zum Jahr 1975 politisch zum Kreis Büren und wurde bei der Kommunalreform dem Hochsauerlandkreis zugeschlagen. Die Fußballer und Leichtathleten aus Meerhof blieben jedoch im Sportkreis Büren und gehören nach der Fusion nun dem Kreis 8 Paderborn an. Beim jüngsten Eggelauf wirkte sich diese Gemengelage für die rührigen Macher vom BC 23 durchaus positiv aus. Denn die Veranstaltung zählte in diesem Jahr sowohl zum Hochstift-Cup als auch erstmals zum Hochsauerländer-Laufcup. So wurde mit 420 Startern ein neuer Teilnehmerrekord (die NW berichtete bereits gestern) registriert.

Auf der ungewöhnlich anspruchsvollen 10-Km-Strecke landeten die Sauerländer Andre Löher (36:41 Minuten; Hennesee) und Martin Schmiedel (36:57; Siedlinghausen) einen Doppelsieg. Bei den Frauen aber gewann mit Anke Kerstein-Sutter vom TSV Schloß Neuhaus (45:00) eine Läuferin aus dem Flachland.

Die ebenfalls recht wellige 5.000-Meter-Kurzdistanz ging in Meerhof zum wiederholten Mal an den Paderborner Vladislav Heints (19:22). Der Bürener Franz-Josef Schäfers wurde in 19:54 Zweiter. Schnellste Frau war in 21:47 Minuten Gabriele Artmann aus Holzminden.

In Meerhof erlebte der Hochstift-Cup 2013 seinen zehnten Wertungslauf. Elf weitere Veranstaltungen folgen. Das Zwischenfazit fällt durchweg positiv aus. Nachdem im Vorjahr bei der fünften Auflage der populären Laufserie 369 Meldungen gezählt worden waren, ist in 2013 ein neuer Rekord fällig. Auch die Gesamtteilnehmerzahl aller 21 Läufe wird steigen. Dazu trägt auch der Schüler-Cup bei, der in diesem Jahr schwerpunktmäßig bei den Läufen im Paderborner Raum ausgetragen wird. "Die Cupwertung und die Veranstaltungen befruchten sich gegenseitig. Das ist die perfekte Symbiose", freut sich der Hochstift-Cup-Vorsitzende Wolfgang von Hagen.

Die Laufserie wird am Samstag, 6. Juli, mit dem 28. Bürener Volkslauf fortgesetzt. Alle Resultate aus Meerhof unter www. bc23.de und www.hochstift-cup.de

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group