Schiriboss im Kreis Paderborn: Erich Drotleff. - © Marc Köppelmann
Schiriboss im Kreis Paderborn: Erich Drotleff. | © Marc Köppelmann

Paderborn Fußball: "Man hätte sich auch anders einigen können"

Paderborns Schiri-Chef Drotleff hegt gespaltenes Verhältnis zum Urteil gegen Schmidt

Paderborn. Zum an Leverkusens Cheftrainer Roger Schmidt verhängten Urteil (drei Spiele Sperre plus zwei Partien auf Bewährung und 20.000 Geldstrafe) hatte Erich Drotleff ("Das war schon ein ordentliches Zeichen") gestern ein "bisschen gespaltenes Verhältnis". Der Vorsitzende des Kreis-Schiedsrichterausschusses Paderborn war am Sonntag beim Zweitligaderby zwischen Bielefeld und Paderborn als Dopingbeauftragter im Einsatz, hat sich die Aufzeichnung der Erstligapartie zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund anschließend aber in voller Länge angeschaut. "Das Tischtuch zwischen Schiedsrichter Felix Zwayer und Schmidt war von Anfang an zerschnitten", so Drotleff, der von Spielbeginn an beobachtet hatte...

realisiert durch evolver group