Paderborn Bei den Finke Baskets zahlt Tufegdzic das Vertrauen zurück

Basketball: Der Kanadier kommt beim Zweitligisten Paderborn immer besser zurecht. Heute ist der Profi-Neuling im wichtigen Heimspiel gegen die Rheinstars Köln besonders gefordert

Paderborn. Die Paderborner Zweitliga-Basketballer leiden an einem kleinen Trauma. Mehr als zwei Siege in Serie sind den Domstädtern bereits seit dem Beginn des Jahres 2012 nicht mehr gelungen. Immer wieder scheiterten die Paderborner in den vergangenen vier Jahren im dritten Versuch. Heute Abend (19.30 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz) nehmen die Finke Baskets im Heimspiel gegen die Rheinstars Köln einen neuen Anlauf. Die Situation hat eine pikante Note. Denn auch vor dem Hinspiel am Rhein hatten die Paderborner (gegen Gotha und Baunach) zweimal in Serie gewonnen und scheiterten dann beim 69:81 in der Kölner Arena recht krachend. Nun stehen die jüngsten Siege gegen Rhöndorf und in Essen zu Buche. Wieder geht es gegen den Liganeuling, der sich vor der Saison mit einer Wildcard eingekauft hatte. Und diese Maßnahme mit einer guten Serie rechtfertigen kann...

realisiert durch evolver group