Wunschkandidat: Homiyu Tesfaye sorgte beim Osterlauf 2015 für einen deutschen Sieg über 10 Kilometer und verpasste nur knapp den Streckenrekord. Auch diesmal wollen die Organisatoren den aus Eritrea stammenden 22-Jährigen an die Pader locken. - © Marc Köppelmann
Wunschkandidat: Homiyu Tesfaye sorgte beim Osterlauf 2015 für einen deutschen Sieg über 10 Kilometer und verpasste nur knapp den Streckenrekord. Auch diesmal wollen die Organisatoren den aus Eritrea stammenden 22-Jährigen an die Pader locken. | © Marc Köppelmann

Paderborn Osterlauf: Mehr Plätze für den Zehner

Organisatoren erhöhen das Kontingent für die beliebteste Distanz. Handbike-Rennen findet nicht mehr statt. Dafür gibt es nun eine neue Wertung

Paderborn. Der Osterlauf wird teurer. Die Anmeldegebühren für die Hauptläufe sind um jeweils zwei Euro...

realisiert durch evolver group