Podiumsdiskussion: Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger (v. l.), Ulrich Henning (Geschäftsleiter Klingenthal Sport), Sascha Wiczynski (Organisationsleiter des Klingenthal-Sport-Marathons), Moderatorin Verena Hagemeier, Martin Hornberger (geschäftsführender Vizepräsident des SC Paderborn), Wolfram Mannherz (Geschäftsführer von Erima), Motorsportler Dominik Peitz und Hans-Joachim Meier (Mitorganisator Klingenthal-Sport-Marathon Salzkotten) beschäftigten sich mit dem Thema Sport-Sponsoring. Inmitten ihrer Runde sitzt „Trimmy", das Maskottchen des Deutschen Olympischen Sportbundes. - © Christian Geisler
Podiumsdiskussion: Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger (v. l.), Ulrich Henning (Geschäftsleiter Klingenthal Sport), Sascha Wiczynski (Organisationsleiter des Klingenthal-Sport-Marathons), Moderatorin Verena Hagemeier, Martin Hornberger (geschäftsführender Vizepräsident des SC Paderborn), Wolfram Mannherz (Geschäftsführer von Erima), Motorsportler Dominik Peitz und Hans-Joachim Meier (Mitorganisator Klingenthal-Sport-Marathon Salzkotten) beschäftigten sich mit dem Thema Sport-Sponsoring. Inmitten ihrer Runde sitzt „Trimmy", das Maskottchen des Deutschen Olympischen Sportbundes. | © Christian Geisler

Paderborn/Salzkotten Marathon in Salzkotten hat einige Neuerungen bieten

Klingenthal-Sport-Marathon Salzkotten: Die neunte Auflage steigt am 5. Juni. Neben einer neuen Preisstruktur und neuen Startzeiten werden bei der beliebten Laufveranstaltung weitere Wertungskategorien eingeführt

Paderborn/Salzkotten. 42,195 Kilometer. Menschen gehen an ihre Leistungsgrenze, quälen sich...

realisiert durch evolver group