Ein Küsschen für den Cup: Angelique Kerber hat bei den Australien Open für den ersten deutschen Grand-Slam-Erfolg seit 1999 gesorgt. Das hat auch an der Basis für Begeisterung gesorgt. - © Imago
Ein Küsschen für den Cup: Angelique Kerber hat bei den Australien Open für den ersten deutschen Grand-Slam-Erfolg seit 1999 gesorgt. Das hat auch an der Basis für Begeisterung gesorgt. | © Imago

Lübbecke Grand-Slam-Erfolg lässt Vereine auf den "Kerber-Kick" hoffen

Christina Henke und Markus Buchta glauben nicht an einen Hype, Bojan Molicnik möchte das Sprungbrett nutzen

Lübbecke. Der Becker-Boom war gestern, die Generation-Graf ist ebenfalls in die Jahre gekommen...

realisiert durch evolver group