Berufung erhalten: TuS N-Lübbeckes Rückraumspieler Tim Suton (r., in der Partie gegen Eintracht Hildesheim) ist zur e B-Nationalmannschaft eingeladen worden. - © Eibner
Berufung erhalten: TuS N-Lübbeckes Rückraumspieler Tim Suton (r., in der Partie gegen Eintracht Hildesheim) ist zur e B-Nationalmannschaft eingeladen worden. | © Eibner

Lübbecke TuS N-Lübbecke testet gegen den VfL Gummersbach

Europameister Niclas Pieczkowski wird zurückerwartet

Rainer Placke

Lübbecke. Gestern feierte er den überraschenden Gewinn der Europameisterschaft beim großen Empfang der Deutschen Handball-Nationalmannschaft in Berlin. Niclas Pieczkowski, Nationalspieler in Diensten des TuS N-Lübbecke, wird nach dem absoluten Höhepunkt seiner bisherigen Laufbahn heute im Laufe des Tages bei seinem Arbeitgeber zurückerwartet. Dass der 26-Jährige heute Abend ab 19 Uhr im Testspiel in Bad Oeynhausen gegen den VfL Gummersbach mitwirken wird, ist allerdings genauso unwahrscheinlich wie ein Mitwirken der beiden bei Gummersbach unter Vertrag stehenden Nationalspieler Julis Kühn und Simon Ernst. "Ich habe hm natürlich gratuliert und gesagt, dass wir uns freuen, wenn er am Dienstagabend in Bad Oeynhausen zur Mannschaft stößt", meinte Trainer Goran Perkovac, der bis zum 13. Februar Zeit hat, die Mannschaft bis zum ersten Punktspiel gegen die TSV Hannover-Burgdorf einzuspielen. Der Kroate freut sich deshalb auf den ernsthaften Test gegen einen starken Liga-Konkurrenten, der für den Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen eingesprungen ist. Die Nordhorner haben aktuell akute Verletzungsprobleme, denn unter anderem fallen die beiden Ex-Lübbecker Nicky Verjans und Jens Wiese längerfristig aus. Die Partie zwischen dem TuS N-Lübbecke und dem VfL Gummersbach sollte ursprünglich am kommenden Freitag ausgetragen werden, was nun entfällt. TuS N-Lübbeckes Teammanager Zlatko Feric ist aktuell damit beschäftigt, noch einen anderen Testspielgegner am Freitag zu finden. Zwei Akteure des TuS N-Lübbecke könnten dann allerdings nicht mitwirken. Gabor Langhans und Tim Suton haben eine Einladung zur B-Nationalmannschaft erhalten, die am 5. Februar in Nürnberg anlässlich des All-Star-Games das Vorspiel gegen den Zweitliga-Spitzenreiter HC Erlangen bestreitet. In der darauffolgenden Woche bestreitet der TuS N-Lübbecke am Dienstag, 9. Februar, noch einen weiteren Test in Bielefeld, und zwar gegen eine Auswahl von Universitäts-Handballern.

realisiert durch evolver group