Lübbecke

Aushängeschild: Der OTSV Pr. Oldendorf ist nicht zuletzt dank seiner Volleyballer bekannt. „Wir möchten die Leute am Ort halten“, betont Vereinsvorsitzender Ingo Schröder und will das benötigte Geld für die Hallennutzungsgebühr „anderweitig aufbringen“. - Foto: Stefan Pollex
Lübbecke

Aushängeschild muss zahlen

Zuletzt sehr sicher im Abschluss: Der gegen Nordhorn fehlende Linksaußen Jens Bechtloff (r.) war im Spiel in Emsdetten hervorragend drauf, an diese starke Leistung möchte er nun auch in Ferndorf anknüpfen. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Bechtloffs Appell

Sehr selbstkritisch: Der traurig dreinblickende Spielmacher Kenji Hövels ordnete die erste Heimniederlage des TuS N-Lübbecke ganz realistisch ein und fand einige deutliche Worte. - Oliver Krato
Lübbecke

TuS N-Lübbecke ärgert sich über die erste Heimniederlage der Saison

Intelligent spielen: Tarik Cajo steht mit den Baskets Rahden vor dem entscheidenden Spiel in Hannover. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Rahden

Nur ein hoher Sieg hilft weiter

Unter sich: Die im Kreispokal erfolgreichen A-Mädchen-Teams der HSG mit Trainer Christian Laroche (hinten v.l.), Sarah Engeling, Anna-Lena Oberhaus, Celine Wischmeier, Jil Sorhage, Mariella Selle, Sonja Niemiec, Juliane Böhne, Lena Brune, Trainer Tim Blomenkamp, Timo Gerfen (Volksbank) sowie (vorne v.l.) Lea Bekemeier, Nele Trawny, Jennifer Sissi Lange, Mandy Zipprick, Rieke Nedderhoff, Hanna Rahmöller, Aileen Harre, Luisa Stremming und Emma Brzezina. Es fehlen Lea Fingerhut und Michelle Niedermeyer. - Jan Fischer
Hüllhorst

Finale mit zwei Gewinnermannschaften

Durchgesetzt: "Joker" Leonie Mohr stach im Spitzenspiel gegen Lahde/Quetzen vier Mal für die HSG Hüllhorst. - Andreas Gerth
Lübbecke

Hüllhorster Heimstärke und Hochrechnung

Total enttäuscht: TuS N-Lübbeckes Trainer Aaron Ziercke (r.) und Branimir Koloper nach dem Schlusspfiff und der ersten Heimniederlage der aktuellen Saison gegen die HSG Nordhorn-Lingen. - Foto: Oliver Krato
Lübbecke

Erste Heimpleite des TuS N-Lübbecke

Vertrag unterzeichnet: Espen Christensen (l.) mit dem Sportlichen Leiter Frank von Behren. - Foto: Marcus Riechmann
Minden-Lübbecke

Mit Christensen kommt der dritte Norweger zu GWD

Torsten Appel - NW
Lübbecke

TuS N-Lübbecke ist um die Verpflichtung neuer Spieler bemüht

realisiert durch evolver group