Bad Oeynhausen Auf Betriebstemperatur

FUSSBALL-KREISLIGA A MINDEN: FC Bad Oeynhausen II besiegt FC Assyrian 2:0

Ralf Buchholz

Bad Oeynhausen. Einen Saisonauftakt nach Maß erwischten die Fußballer des A-Ligisten FC Bad Oeynhausen II. Gegen den Ortsnachbarn FC Assyrian Bad Oeynhausen gewannen die Schützlinge von Trainer Philipp Topp zwar glanzlos, aber völlig verdient mit 2:0 (1:0). Matchwinner war der zweifache Torschütze Rashed Walisu. Trainer Philipp Topp überraschte den neutralen Betrachter zu Beginn mit seiner Aufstellung. Wie "Kai aus der Kiste" tauchte da plötzlich FCO- "Legende" David Mespe in den Reihen der Zweitvertretung auf - und dieser war vom Anpfiff weg auf Betriebstemperatur, denn bereits nach einer guten Viertelstunde sah er wegen übermäßigen Diskutierens gleich mal die gelbe Karte von Schiedsrichter Cihan Kuzey. Die Hausherren lagen zu diesem Zeitpunkt bereits durch einen Treffer von Rashed Walisu nach perfektem Zuspiel von Marcel Strubel verdient mit 1:0-Führung. Die Gäste agierten speziell im ersten Durchgang viel zu vorsichtig und waren in der Offensive praktisch nicht vorhanden. FCA-Neuzugang Chris Sebastian Lange kam über einige positive Ansätze nicht hinaus, so dass FCO-II-Torhüter Benedikt Hellmann einen relativ geruhsamen Nachmittag verlebte. Der zweite Durchgang wurde dann ein wenig lebhafter und interessanter. Die "Assyrer" gaben ihre Passivität auf und eröffneten damit der Topp-Elf mehr Räume. Mespe köpfte knapp daneben (55.) und Roman Hermann scheiterte am guten FCA-Schlussmann Johann Sartison (57). Sartisons beste Tat dann in Minute 66, als er gegen den frei stehenden Mespe die Nerven behielt und die Vorentscheidung vereitelte. Diese fiel dann vier Minuten vor Spielende, als Walisu zu einem Alleingang ansetzte, auch noch Torhüter Sartison umkurvte und überlegt zum 2:0 einschob. Ein verdienter "Dreier" in einem insgesamt auf recht dürftigem Niveau befindlichen Derby. FC Bad Oeynhausen II: Hellmann; Hermann (64. Kamara), Thiele, Strubel, Harmening, Mespe, Walisu, Zahlmann (83. Kröger), Schöbel, Fricke, Ochs. FC Assyrian Bad Oeynhausen: Sartison; Ya. Kulan (55. Sü. Kulan), M. Kulan, Moser, Klippenstein, S. Steinbach, G. Moussa, A. Moussa, Yü. Kulan, Lange, A. Steinbach. Tore: 1:0 (17.) Walisu, 2:0 (87.) Walisu.

realisiert durch evolver group