Tolle Touren: Beim Mountainbike im Solling warten herausfordernde Strecken auf die Teilnehmer. - © NW
Tolle Touren: Beim Mountainbike im Solling warten herausfordernde Strecken auf die Teilnehmer. | © NW

Neuhaus Allersheimer Mountainbike Cup in Neuhaus

Je nach Kondition können die Teilnehmer zwischen drei Streckenlängen wählen

Neuhaus. Abwechslungsreiche Landschaften, atemberaubende Ausblicke, steile Anstiege, rasante Abfahrten, breite Schotterpisten, verschlungene Pfade und Singletrails, die Geschicklichkeit und Konzentration erfordern – in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland finden Mountainbiker beste Bedingungen vor. Rund 760 Tourenkilometer umfasst das Wegenetz im Naturpark Solling-Vogler, 16 verschiedene Rundtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen bieten gleichermaßen großes Fahrvergnügen für Einsteiger und ambitionierte Fortgeschrittene. All jene, die sich gerne im sportlichen Wettkampf miteinander messen, haben die Chance dazu beim Allersheimer Mountainbike-Marathon, der alljährlich in Neuhaus im Solling ausgefahren wird. In diesem Jahr ist es am Sonntag, 2. Juli, soweit. Dann steht bereits die 19. Auflage der Veranstaltung auf dem Programm. Je nach persönlicher Kondition können die Teilnehmer zwischen drei verschiedenen Streckenlängen wählen. Die Kurzdistanz ist 25 Kilometer lang, die mittlere Tour wartet mit rund 50 Kilometer und etwa 1.200 Höhenmetern auf und die Langstrecke ist mit ihren 100 Kilometern Länge – dabei geht es über mehr als 2.000 Höhenmeter – die ideale Herausforderung für alle erfahrenen Mountainbiker, die ordentlich in die Pedale treten möchten. Übrigens: Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz. Für Kinder und Jugendliche, die maximal 13 Jahre alt sind, haben die Veranstalter eine separate, 3,6 Kilometer lange, Tour im Programm. Der Renntag in Neuhaus beginnt morgens um 7 Uhr mit der Startnummernausgabe im Haus des Gastes, das zugleich auch Start- und Zielpunkt aller Strecken ist. Ab 8 Uhr ist ein Frühstück im Haus des Gastes möglich, bevor um 9 Uhr zunächst die Teilnehmer der 100-Kilometer-Tour auf die Strecke gehen. Startzeit der 50-Kilometer-Fahrer ist um 10 Uhr, der 25-Kilometer-Tour um 10.30 Uhr. Das Kidsrace startet um 13 Uhr. Gegen 14.30 Uhr findet die Siegerehrung der besten drei Fahrer jeder Startklasse und Strecke statt, im Anschluss wird der Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen. Damit die Mountainbiker während ihres Rennens bei Kräften bleiben, werden an verschiedenen Stellen der Strecke sowie im Zielbereich Verpflegungsstellen eingerichtet, an denen sich die Teilnehmer stärken können. Das Startgeld beträgt 20 Euro für die Kurz-, 25 Euro für die Mittel- und 30 Euro für die Langstrecke. Für alle Teilnehmer besteht bei der Veranstaltung Helmpflicht. Anmeldungen können unter www.radsport-hochsolling.de vorgenommen werden. Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

realisiert durch evolver group