Höxter

Foul an der Strafraumgrenze: Dringenbergs Daniel Neumann kommt ins Straucheln. - Tilly
Kreis Höxter

Bezirksligaderby in Warburg

Junges Team: Der SV Bergheim mit (h.v.l.) Co-Trainer Olaf Renner, Frederik Tralls, Jonathan Müller, Tobias Scheel, Maximilian Kleine, David Seelig, Timo Müller und Fabian Weber. (vorn v. l.) Jean-Niklas Strüber, Gerrit Lippe, Moritz Lammersen, Cedric Fromme, Jan-Niclas Kleine, Nils Niggemann, Stefan Kirchhoff und Felix Bieling. - Welling
Bergheim

SV Bergheim hat eifrig trainiert

Kader verjüngt: Der FC Blau-Weiß Weser II will mit (h. v. l.) Patrick Eckel, Ömer Cizme, Sebastian Wittenberg, Maxi Hüfner, (m. v. l.) Co-Trainer Patrick Spittel, Sebastian Henning, Torsten Christel, Dominik Mikulcic, Niklas Sibbe, Trainer Marco Mancusi, Lars Belde, (v.v.l.) Calvin Schäfer, Maik Jantzen, Simon Westphal, Björn Belde, Robert Schulze, Manuel Albrecht und Betreuer Sascha Nothvogel trotz Umbruchs den Klassenerhalt in der B-Liga-Nord schaffen. - Lars Lange
Beverungen/Lauenförde

FC Weser II zieht den Umbruch konsequent durch

Neuzugänge des FC Westheim/Oesdorf: Trainer Frank Simon (r.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit (v. l.) Paul Mönnighoff (19, eigene A-Jugend, Verteidiger), Sebastian Happe (19, SG Helmighausen/Hespringhausen/Neudorf, Stürmer), Hendrik Mönnighoff (18, eigene A-Jugend, Verteidiger), Dennis Mezler (19, eigene A-Jugend, Verteidiger), Thomas Spieker (18, eigene A-Jugend, Mittelfeld), Mohanad Berbastani (22, vereinslos, Mittelfeld). - Oliver Seewald
Westheim

FC Westheim/Oesdorf hat sich gut vorbereitet

Neu beim Bezirksliga-Aufsteiger: Trainer Norbert Dölitzsch (hinten links) mit seinen neuen Spielern Max Müller (h. r.) sowie (vorne v. l.) Andre Bödeker und Tullio Puoti. Auf dem Foto fehlt Felix Grote. - Christian Ulrich
Stahle

Klassenerhalt hat für den FC Stahle oberste Priorität

Gut aufgestellt: Der Aufsteiger SV Holzhausen/Erwitzen tritt in der Kreisliga B Nord an. - Aaron Reineke
Kreis Höxter

Aufsteiger Holzhausen/Erwitzen erwartet schwere Saison

Für den Schützenplatz qualifiziert: Kylie Heinrichs (Büren) zeigte auf „Cheers" ihr Können. Es freuten sich mit ihr über die gelungene Runde im Führzügelwettbewerb Meinolf Päsch (l.) und Lisa Salmen (r.). - NW
Höxter

Starker Auftritt bei den SOW-Meisterschaften

Umkämpft: In dieser Szene duellieren sich Hembsens Maximilian Frischemeier und Leonard Beer vom SV Höxter an der Außenlinie, in der Folge gibt es Freistoß für den TuS Hembsen. - Christian Ulrich
Hembsen

Höxter siegt mit 3:1 beim TuS Hembsen

Höxter

Starke Leistung der Ziegeroski-Elf

Früh gestört: Sebastian Seibt und Viktor Schmidt vom FC Weser versuchen den Stahler Daniel Fischer zu stoppen. - Rene Wenzel
Höxter

FC Weser gewinnt Sommer-Cup

realisiert durch evolver group