Thomas Heiduk punktete für den SV Bergheim in der Herren-Bezirksliga und in der Jungen-Verbandsliga. - © FOTO: STEGNJAJIC
Thomas Heiduk punktete für den SV Bergheim in der Herren-Bezirksliga und in der Jungen-Verbandsliga. | © FOTO: STEGNJAJIC

Bergheimer holen ein Remis in Brackwede

TISCHTENNIS: Spiele der Jungen auf Verbands- und Bezirksebene

Kreis Höxter (is). Die Tischtennis-Verbandsliga-Jungen des SV Bergheim sind mit einem Unentschieden gegen den SV Brackwede zufrieden. In der Bezirksliga beenden die Jungen des FC Bühne die Hinserie auf einem Mittelfeldplatz. In der Bezirksklasse geben die Warburger im Derby gegen Aufsteiger Ossendorf kein Spiel ab.

Verbandsliga Jungen
SV Brackwede - SV Bergheim 7:7: Es war eine Begegnung auf Augenhöhe. Im ersten Doppel punkteten Thorenmeier/Heiduk 3:1. Doppel zwei mit Grass/Nuvoli verlor 0:3. Im Einzel mussten sich Thomas Heiduk und Jonas Thorenmeier gegen die Brackweder Nummer eins, Dustin Ristow, jeweils im fünften Satz geschlagen geben. Jonas Thorenmeier musste sogar zweimal gegen Ristow spielen, da er vorab in der Herren-Landesliga ebenfalls auf den Brackweder traf und auch 2:3 verlor. Mit Einzelsiegen von Jonas Thorenmeier (2), Thomas Heiduk (2), Devon Grass und Alessio Nuvoli wurde ein Unentschieden gesichert.

Anzeige

Bezirksliga Jungen
VfL Oldentrup - FC Bühne 7:7: Der Start gelang hervorragend. Beide Doppel wurden gewonnen. Im Einzel wurde es schwieriger. Die gegnerische Nummer eins konnte nicht besiegt werden. Gegen die Nummer zwei punktete nur Markus Klare. Ansonsten wurden unten die Punkte von Niklas Hanke und Sebastian Engemann eingefahren.

Bezirksklasse Jungen
TTV Warburg - SV Ossendorf 8:0: In einer Stunde machten Jakob Cornelius, Tobias Schumann, Paulo Cornelius und Bernd Reger Sieg perfekt.

TTV Daseburg - SC Stromberg 8:5: Die Gastgeber schlugen sich mit drei Ersatzspielern hervorragend. Nachdem beide Doppel verloren gingen, punkteten David Neuhann (3), Eric Redeker (2), Moritz Mühlbauer (2) und Max Wetzel im Einzel.

TuS Bad Driburg - TuS Bad Wünnenberg 8:2: Die Doppel siegten in den Aufstellungen Tristan Baumfelder/René Mühlenhoff und Timo Holdgrewe/Arne Pöhner. Im Einzel gaben nur Timo Holdgrewe und Arne Pöhner ein Spiel ab.

Anzeige
Teilen

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

Anzeige
Anzeige
realisiert durch evolver group