0
Nationalspielerin Suse Erdmann (Berlin Kobras) wird auch in Silberborn dabei sein. - © FOTO: AFVD
Nationalspielerin Suse Erdmann (Berlin Kobras) wird auch in Silberborn dabei sein. | © FOTO: AFVD

Frauen-Nationalteam in Silberborn

AMERICAN-FOOTBALL: Trainingscamp beginnt

24.03.2010 | Stand 23.03.2010, 22:46 Uhr

Holzminden. Die deutsche American Football-Nationalmannschaft der Frauen ist vom 25. bis 28. März im Trainingslager in Holzminden-Silberborn. 73 Spielerinnen, sieben Coaches und neun Staff-Mitglieder sind dabei. Für alle ist ein sehr straffer Zeitplan vorgesehen. Innerhalb von zwei Tagen stehen neben fünf Trainingseinheiten zahlreiche Team- und Videomeetings auf dem Programm.

Am Ende des Wochenendes haben die Trainer die schwere Aufgabe aus den 73 Spielerinnen die 45 auszuwählen, die im Sommer Deutschland bei der WM 2010 vertreten dürfen: "Das wird eine große Herausforderung, denn ich erwarte wirklich 73 Spielerinnen, die alles geben, um bei der Weltmeisterschaft dabei sein zu dürfen." freut sich Offense Coordinator Jörn Maier auf diese Aufgabe.

Die Jugendherberge in Holzminden bietet für das Trainingscamp optimale Bedingungen. Mit zwei Sportplätzen, zwei Kleinfeldern und zahlreichen Meeting-Räumen bietet sie alles was die Nationalmannschaft braucht.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group