Peckelsheim/Eissen Fußball: Co-Trainer Christian Schumacher springt für den verletzten Trainer Bernward Rex in die Bresche

Hervorragende Trainingsbeteiligung nährt Hoffnung auf Ligaerhalt

Peckelsheim/Eissen. Frühzeitig den Klassenerhalt sichern, das ist seit dem Aufstieg des FC Peckelsheim/Eissen/Löwen in die Bezirksliga stets das Saisonziel. Der FC PEL liegt derzeit bei dieser Zielsetzung im Haben, denn mit Rang 13 rangiert die von Trainer Bernward Rex und Co-Trainer Christian Schumacher gecoachte junge Mannschaft genau einen Platz über den Abstiegsrängen. "Die Bezirksliga ist unglaublich ausgeglichen, wenn man die beiden Topteams Brakel und Warburg ausnimmt. Diese Saison ist vielleicht noch schwieriger als die erste Bezirksligasaison, als wir uns erst sehr spät gerettet haben", sagt Co-Trainer Schumacher, der derzeit die Vorbereitung für den an der Schulter verletzten Trainer Rex leitet...

realisiert durch evolver group