0
So jubeln Kreismeister: Die katholische Grundschule aus Bad Driburg gewann bei den Mädchen mit (hinten v. l.) Miriam Surhold, Diana Ibrahimovic, Leona Bute, Sofie Walde, Silvana Ibrahimovic, Anna Schmidt, Eileen Botter, (vorne v. l.) Sofia Mathias, Lilly Bumann, Katarina Rehrmann und Daria Hartmann. - © Fotos: Lars Emmerich
So jubeln Kreismeister: Die katholische Grundschule aus Bad Driburg gewann bei den Mädchen mit (hinten v. l.) Miriam Surhold, Diana Ibrahimovic, Leona Bute, Sofie Walde, Silvana Ibrahimovic, Anna Schmidt, Eileen Botter, (vorne v. l.) Sofia Mathias, Lilly Bumann, Katarina Rehrmann und Daria Hartmann. | © Fotos: Lars Emmerich

Kreis Höxter Driburger Mädels jubeln als Meister

Basketball: 28. Kreismeisterschaften der Grundschulen in Bad Driburg

Lars Emmerich Lars Emmerich
20.03.2015 | Stand 19.03.2015, 21:10 Uhr

Kreis Höxter. Mit knapp 130 Grundschülern war die Halle am Krähenhügel in Bad Driburg am gestrigen Vormittag gut gefüllt. Zu den 28. Kreismeisterschaften im Basketball gingen sechs Schulen an den Start. „Der Trend der Teilnehmer geht zurück, es waren mal viel mehr“, berichtet Organisatorin Silke Menne aus Nieheim. Zusammen mit den Sporthelfern der Basketballabteilung des TV Jahn Bad Driburg organisiert sie schon seit zwölf Jahren das Turnier: „Es ist alles sehr harmonisch und die Kinder haben viel Freude“, sagt Menne. In drei Spielklassen spielte man dann die Platzierungen aus. „Die jeweils zwei Besten werden im Mai das Turnier der Besten auf Bezirksebene bestreiten“, erklärt Menne.

realisiert durch evolver group