0

Herford Basketball: BBG Herford erwartet punktgleiches Schlusslicht BSV Wulfen zum Kellerduell

Trainer Röwenstrunk bemängelt mangelhafte Offensivleistung

Stefan Hageböke
30.01.2016 | Stand 29.01.2016, 19:03 Uhr
Der Blick geht nach vorn: Philipp Humke (l.), der sich hier gegen den Hagener Oscar Luchterhandt durchsetzt, will mit der BBG Herford gegen Wulfen die Oberhand behalten. - © Stefan Hageböker
Der Blick geht nach vorn: Philipp Humke (l.), der sich hier gegen den Hagener Oscar Luchterhandt durchsetzt, will mit der BBG Herford gegen Wulfen die Oberhand behalten. | © Stefan Hageböker

Herford. Die letztwöchige Heimpleite gegen den Mitaufsteiger SV Hagen-Haspe hat die Ausgangslage für die zuvor formverbessert aufspielende BBG Herford im Abstiegskampf der 1. Basketball-Regionalliga prekär verändert. Nun stehen Trainer Markus Röwenstrunk und sein Team am Samstag um 19.30 Uhr gegen das ebenfalls punktgleiche Schlusslicht BSV Wulfen unter enormen Erfolgsdruck.

realisiert durch evolver group