0
Lydia Hastings soll den Herforder SV Borussia Friedenstal in der Winterpause verlassen. - © Foto: Yvonne Gottschlich
Lydia Hastings soll den Herforder SV Borussia Friedenstal in der Winterpause verlassen. | © Foto: Yvonne Gottschlich

Herford Eine weitere Spielerin soll Verein verlassen

Frauenfußball: Herford setzt auf Platz elf

Dirk Kröger Dirk Kröger
17.12.2014 | Stand 16.12.2014, 18:58 Uhr

Herford. Der Herforder SV Borussia Friedenstal hat in der laufenden Saison der Frauenfußball-Bundesliga noch zwei Ziele. Die erläuterte gestern im Rahmen einer Pressekonferenz die Vereinsvorsitzende Birgit Schmidt. Ziel Nummer eins ist es, noch den vorletzten Tabellenplatz zu erreichen, um alle Möglichkeiten auf den Klassenerhalt auszuschöpfen. Noch wichtiger scheint aber Ziel Nummer zwei zu sein, nämlich die Saison mit "einer schwarzen Null" zu beenden.

realisiert durch evolver group