David Nobbe holt sich denTitel

TENNIS: Jugend-Westfalenmeisterschaften in Ickern

Bünde (bk). Schöner Erfolg für Tennis-Nachwuchstalent David Nobbe. Der Spieler vom Bünder TC holte sich bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften in Ickern gemeinsam mit Timo Frisch (Bielefeld) den Titel in der Doppelkonkurrenz der U12-Junioren. Im Einzel erreichte Nobbe ebenfalls das Finale, musste sich hier aber mit 1:6, 3:6 dem höher eingestuften Goran Tufekcic geschlagen geben.

Mit zwei sicheren Siegen gegen Moritz Erpel (7:5, 6:0) und Ante Toto (6:1, 6:3) hatte sich Nobbe im Einzel bis ins Halbfinale vorgespielt. Hier traf er auf den topgesetzten Timo Frisch, der beim Stand von 6:2 für den Bünder verletzungsbedingt aufgeben musste.

Anzeige

Die Doppelkonkurrenz war dann fest in der Hand von Nobbe und Frisch. Nach zwei souveränen Erfolgen im Viertel- und Halbfinale ließen die beiden Akteure der Paarung Goran Tufekcic und Tim Klee beim 6:2, 6:1 keine Chancen und sicherten sich souverän den Titel.

Anzeige

Copyright © Neue Westfälische 2015
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Teilen
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.

Anzeige
realisiert durch evolver group