TuS N-Lübbecke

Ab Sommer Mannschaftskameraden: Kreisläufer Moritz Schade (r.) wird in der kommenden Saison gemeinsam mit Kenji Hövels auflaufen. Am 18. November des vergangenen Jahres spielte Schade mit Dessau in der Lübbecker Kreissporthalle. - Oliver Krato
Lübbecke

Schade kommt, Tauabo bleibt

Er sorgte für das Glanzlicht des Abends: Kreisläufer Branimir Koloper gelang mit dem 11:7 der schönste Treffer des TuS N-Lübbecke gegen den Wilhelmshavener HV. - Oliver Krato
Lübbecke

TuS N-Lübbecke gelingt ein ungefährdeter Heimsieg

Muss pausieren: Pontus Zetterman (hier beim Spiel in Lübeck) zog sich im Training eine Bänderverletzung zu, die ihn im Heimspiel gegen Wilhelmshaven zum Zuschauen zwingt. - Foto: Tyler Larkin
Lübbecke

Ziercke muss auf Zetterman verzichten

Wichtiger Bestandteil der Mannschaft: Kreisläufer Nils Torbrügge (hier bei einem seiner drei Treffer in der Lübecker Hansehalle) möchte am Samstagabend den nächsten Sieg mit dem TuS N-Lübbecke landen. - Tyler Larkin
Lübbecke

Nils Torbrügge hat sich beim TuS N-Lübbecke sehr gut eingelebt

Tänzchen mit Tauabo: Lübbeckes Rechtsaußen kann nach einer persönlichen Talsohle wieder lachen. Hier feiert er an der Seite von Jens Bechtloff (l.) und Kenji Hövels (r.) den Heimsieg gegen Bad Schwartau, dem in Wilhelmshaven die nächste Tanzeinlage folgen soll. - Oliver Krato
Lübbecke

Tauabo kann wieder lachen

Ziemlich müde: Mittelmann Kenji Hövels blieb im Testspiel gegen Hamm ohne Torerfolg. - Oliver Krato
Lübbecke

Der TuS N-Lübbecke verliert das Testspiel gegen den ASV Hamm

Bärenstark: Nils Torbrügge, Kreisläufer des TuS N-Lübbecke, schließt in dieser Szene vom Testspiel gegen Zaporozhye in der Eidinghausener Sporthalle erfolgreich einen Tempogegenstoß ab. Der Ukrainer Sergij Shelmenko (l.) kann ihm nicht folgen.⋌⋌FotoS: Jürgen Krüger - Jürgen Krüger
Bad Oeynhausen

Handball: Ein Feuerwerk der Spielfreude

Doppelspielrechtler: Jan Wesemann. - privat
Lübbecke

TuS N-Lübbecke holt Kreisläufer Nils Torbrügge von GWD Minden

Ein Bild mit Symbolcharakter: Der Lübbecker Rückraumspieler Tim Suton wird von den Gedeon Guardiola (l.) und Henrik Pekeler für zu leicht befunden. - Oliver Krato
Lübbecke

Handball: TuS N-Lübbecke steigt zum fünften Mal in die 2. Bundesliga ab

  • 1
  • 2
realisiert durch evolver group