Benjamin Auer hält sich bei Arminia fit

Auer hält sich

bei Arminia fit - © ARMINIA
Auer hält sich
bei Arminia fit | © ARMINIA

Bielefeld (frz). Prominenter Trainingsgast beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld: Benjamin Auer, der bis zum 30. Juni beim Zweitligaabsteiger Alemannia Aachen unter Vertrag stand, hält sich bei den Arminen fit.

Der 31 Jahre alte Stürmer, der in der Saison 2008/09 Torschützenkönig der 2. Bundesliga (16 Tore für Alemannia Aachen) war, sucht einen neuen Verein. Auer ist bei den Ostwestfalen jedoch kein Thema. Trainer Stefan Krämer: " Benjamin ist ein guter Bekannter unseres sportlichen Leiters Samir Arabi. Wir erweisen ihm einen Gefallen, dass er mit uns trainieren kann."

Weiterhin unter Beobachtung steht der 19 Jahre Atakan Yigitoglu. Der vertragslose Innenverteidiger wird noch bis zum Wochenende getestet. Krämer: "In diesem Bereich ist ein Platz noch vakant. Am Sonntag werden wir über diese Personalie entscheiden."

Benjamin Auer (hier noch im Trikot von Aachen) hält sich bei Arminia fit. - © FOTO: DPA

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group