Arminia-Fans. - © Christian Weische (Symbolfoto)
Arminia-Fans. | © Christian Weische (Symbolfoto)

Arminia Bielefeld Das sind die Arminia-Termine im Sommer

Vom 9. bis 17. Juli im Trainingslager

Bielefeld. Während sich die Mannschaft des DSC Arminia seit Freitag im Sommerurlaub befindet, nimmt die Vorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison konkrete Formen an. Arminias Profis haben für die Sommerpause einen individuellen Trainingsplan mit auf den Weg bekommen. Das erste Mannschaftstraining der neuen Saison findet am 28. Juni an der Friedrich-Hagemann-Straße statt. Das erste Testspiel steht dann am 1. Juli um 15 Uhr beim FC Offenbüttel (Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein) an. Weitere Testspiele sind für den 4. und 6. Juli geplant, Informationen dazu will der Verein im Laufe der Sommerpause veröffentlichen. Vom 9. bis 17. Juli reisen die Arminen dann ins Trainingslager in Zell am See-Kaprun. Der DSC wird erneut im Hotel „Tauern Spa" residieren und hat für den Zeitraum des Trainingslagers drei Testspiele geplant. Highlight-Testspiel gegen Werder Bremen Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager bestreitet Arminia noch drei weitere Testspiele. Am 20. Juli ist der DSC um 19 Uhr zu Gast beim SC Verl und am 25. Juli um 19 Uhr beim FC Gütersloh. Das Testspiel-Highlight der Sommer-Vorbereitung findet dann am 27. Juli um 19 Uhr in der Schüco Arena gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen statt. Eine Woche später beginnt schließlich die neue Zweitligasaison. Alle Termine im Überblick: - 28. Juni: Trainingsauftakt - 1. Juli, 15 Uhr: Testspiel beim FC Offenbüttel - 4. Juli: Testspiel geplant - 6. Juli: Testspiel geplant - 9. bis 17. Juli: Trainingslager in Zell am See-Kaprun - 20. Juli, 19 Uhr: Testspiel beim SC Verl - 25. Juli, 19 Uhr: Testspiel beim FC Gütersloh - 27. Juli, 19 Uhr: Testspiel gegen Werder Bremen - 3. bis 6. August: 1. Spieltag 2. Bundesliga - 10. bis 13. August: 2. Spieltag 2. Bundesliga - 17. bis 20. August: 1. Hauptrunde DFB-Pokal (Auswärtsspiel)

realisiert durch evolver group