Fabian Klos hatte für das Spiel in Heidenheim eine Denkpause verordnet bekommen. - © Christian Weische
Fabian Klos hatte für das Spiel in Heidenheim eine Denkpause verordnet bekommen. | © Christian Weische

Arminia Fabian Klos gegen den FC Nürnberg wieder im Kader

Der 30-Jährige hat die vom Trainer verordnete Denkpause hinter sich

Björn Vahle

Bielefeld. Gegen den 1. FC Heidenheim wurde Fabian Klos wie seine Stürmerkollegen Christopher Nöthe und Sören Brandy nicht für den Kader berücksichtigt. Eine Woche später steht der 30-jährige Rekordtorschütze nach Informationen von nw.de wieder im Aufgebot des DSC. Nöthe und Brandy dagegen nicht. Am Abend empfängt Arminia den Tabellenzweiten der 2. Bundesliga, den 1. FC Nürnberg. Im Hinspiel in Franken hatte der DSC dank einer guten Chancenverwertung einen 2:1-Auswärtssieg mitgenommen. Damals trafen der mittlerweile abgewanderte Andraz Sporar und Konstantin Kerschbaumer zum Sieg. Und hier der komplette Bogen! #DSCFCNpic.twitter.com/y2YKcyrtVh — DSC ArminiaBielefeld (@arminia) 9. März 2018

realisiert durch evolver group