Der DSC Arminia Bielefeld e.V. bittet seine Vereinsmitglieder, Fans und Sympathisanten um Unterstützung. - © Christian Weische
Der DSC Arminia Bielefeld e.V. bittet seine Vereinsmitglieder, Fans und Sympathisanten um Unterstützung. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Weitere Unterstützung: Arminia richtet Spendenkonto ein

Bielefeld. Neben dem "Bündnis OWL" und der Stadt Bielefeld möchten nun auch Arminia-Mitglieder den DSC unterstützen. Das teilt der Verein am Freitag mit. Demnach will der DSC Arminia Bielefeld e.V. "durch einen zusätzlichen Beitrag ein weiteres Zeichen für einen schwarz-weiß-blauen Zukunftspakt setzen" und bittet seine Vereinsmitglieder, Fans und Sympathisanten um Unterstützung. „Nachdem wir in den vergangenen Wochen eine enorme gesellschaftliche Unterstützung erfahren haben, sehe ich es als unsere moralische Verpflichtung an, mit einem zusätzlichen Beitrag der Mitgliedschaft, nicht nur ein finanzielles, sondern auch ein symbolisches Zeichen zu setzen. Mit der Einrichtung eines Spendenkontos reagieren wir auch auf zahlreiche Nachfragen unserer Mitglieder, denen ich eine große Hilfsbereitschaft aller Arminen entnehme" erklärt Hans-Jürgen Laufer, Präsident des DSC Arminia Bielefeld e.V.

realisiert durch evolver group