Thorsten Legat, zuletzt in Diensten des FC Remscheid, hätte sogar auf sein Gehalt verpflichtet, um Trainer in Marl-Hüls zu werden. - © picture alliance / dpa
Thorsten Legat, zuletzt in Diensten des FC Remscheid, hätte sogar auf sein Gehalt verpflichtet, um Trainer in Marl-Hüls zu werden. | © picture alliance / dpa

Lokalsport Bielefeld Gehälter gekürzt, Legat verpflichtet: Oberliga-Fußballer rebellieren gegen ihren Verein

Spiel gegen Arminia Bielefeld II muss wegen Abmeldung abgesagt werden

Peter Burkamp

Bielefeld. Beim Gegner ging es drunter und drüber – das erschwerte die Vorbereitung der Bielefelder Arminen auf das Heimspiel gegen den TSV Marl-Hüls ungemein. „Abmeldung oder Kasalla", hieß es am Freitag auf reviersport.de. Am Freitag erreichte Arminia dann die Nachricht, dass Marl-Hüls nicht zum Spiel antreten werde. Was war geschehen? Marl-Hüls stand vor der Verpflichtung von Thorsten Legat als Trainer. Er sollte bis zur Winterpause die Mannschaft übernehmen. „Wir haben uns für Legat entschieden." Mit dieser Aussage wurde der TSV-Vorsitzende Bertram Weh zitiert. Voraussetzung für ein Bestehen in der Oberliga sollte allerdings sein, dass die Spieler des TSV auf Teile ihres Gehalts verzichten. Sonst könne die Saison nicht zu Ende gespielt werden. Die Klubführung kündigte an, die Mannschaft kurzfristig vom Spielbetrieb abzumelden, sollte sie nicht zum Gehaltsverzicht bereit sein. Doch die TSV-Spieler stellten sich quer. "Menschliche Enttäuschung" ausschlaggebend Spielertrainer und Kapitän Pierre Nowitzki, der schon am Freitagnachmittag von einer „Erpressung" sprach, teilte am Abend dem RevierSport mit: „Wir haben in der Mannschaft einstimmig entschieden, den Forderungen vom Vorstand nicht nachzukommen." In einer offiziellen Stellungnahme führte die Mannschaft aus, dass nicht der finanzielle Aspekt der Grund für die Entscheidung gewesen sei, sondern die menschliche Enttäuschung. Das Vertrauensverhältnis sei in den vergangenen Monaten aufgrund nicht näher ausgeführter Vorfälle so stark beschädigt worden, dass eine weitere Zusammenarbeit so leider nicht mehr möglich sei. Der Spaß am Fußball sei verloren gegangen. Der Verein zog daraufhin die Konsequenz und kündigte gegenüber dem DSC Arminia Bielefeld die Abmeldung der Mannschaft vom Oberliga-Spielbetrieb an. Das Heimspiel des DSC fiel somit aus. Legat ist neben seiner Teilnahme am Dschungelcamp in jüngerer Vergangenheit vor allem mit skurrilen Pressekonferenzen als Trainer des FC Remscheid wie dieser aufgefallen:

realisiert durch evolver group