Arminias Trainer Jürgen Kramny hofft auf viele Punkte. - © Christian Weische
Arminias Trainer Jürgen Kramny hofft auf viele Punkte. | © Christian Weische

Arminia Bielefeld Arminia-Coach Jürgen Kramny: „Dem Klassenerhalt alles unterordnen“

Der DSC-Trainer im Interview

Arminia Bielefelds neuer Trainer Jürgen Kramny spricht im Interview über Motivationseigenschaften, seine Strategie im Abstiegskampf, einen neuen Athletiktrainer und einen alten Weggefährten aus Mainzer Tagen. Herr Kramny, nach welchen Kriterien beurteilen Sie, ob ein Verein für Sie in Frage kommt? Was haben Sie beim Angebot aus Bielefeld abgewogen? Jürgen Kramny: Grundsätzlich muss man sich auseinandersetzen, um was für einen Verein es sich handelt. Ich habe bisher nur bei Traditionsklubs gearbeitet. Dort, wo Fußball gelebt wird. Und das ist schon ein bedeutendes Kriterium für mich. Die Strukturen bei Arminia waren für mich sehr interessant. Und die Mannschaft natürlich auch. Ich habe mir den Kader angeschaut, die jüngsten Problematiken analysiert und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass wir das angestrebte Ziel Klassenerhalt in dieser Konstellation erreichen können...

realisiert durch evolver group