Die Initiative Kulturdreieck lädt zu einer kostenfreien Stadionführung in die Schüco-Arena ein. - © Archivfoto Detlef Wittig
Die Initiative Kulturdreieck lädt zu einer kostenfreien Stadionführung in die Schüco-Arena ein. | © Archivfoto Detlef Wittig

Bielefeld Kulturdreieck lädt zur Stadionführung in die Schüco-Arena ein

Initiative hat sich im Sommer gegründet und will Alt- und Neu-Bielefelder zusammenbringen

Bielefeld. Die neue Bielefelder Initiative "Kulturdreieck" lädt am Dienstag, 18. Oktober, zur Stadionführung in die Schüco-Arena ein. Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer treffen sich um 15.50 Uhr auf dem großen Parkplatz vor dem Stadion an der Geschäftsstelle von Arminia Bielefeld. Dann geht es kreuz und quer durchs die Schüco-Arena. Angesteuert werden laut dem Veranstalter "die wichtigsten Stationen im Stadion". Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich unter Tel. 51 85 37 anmelden oder sich spontan zum Treffpunkt begeben. Das Kulturdreieck Bielefeld-Ost hat sich in der Zeit des enormen Flüchtlingsauskommens in der Stadt gegründet. Unter anderem in der Pestalozzischule und dem ehemaligen Handwerkerbildungszentrum sind die Flüchtlinge untergebracht worden...

realisiert durch evolver group