Fokussiert auf die nächste Aufgabe in Braunschweig: Arminias Trainer Norbert Meier. - © Screenshot Albrecht
Fokussiert auf die nächste Aufgabe in Braunschweig: Arminias Trainer Norbert Meier. | © Screenshot Albrecht

Arminia Norbert Meier: "Wir sind noch lange nicht durch"

Arminias Trainer warnt im Videointerview mit nw.de vor falscher Ausgeruhtheit und zu hohen Erwartungen / Lob für die Neuzugänge Rodriguez und Ryu / Nöthe droht auszufallen

"Es ist schön, dass wir schon 27 Punkte haben, aber deswegen sind wir noch lange nicht durch. Wir gucken immer nur auf das nächste Spiel." Arminias Trainer Norbert Meier nimmt im Videointerview mit nw.de zu hohen Erwartungen an die Restsaison direkt den Wind aus den Segeln. "Klar war es wichtig, wenn du direkt am Anfang ein Erfolgserlebnis erreichst. Wir haben die anderen Ergebnisse gut für uns nutzen können. Aber das wird nicht immer so sein." Mit Eintracht Braunschweig wartet nun ein Aufstiegsaspirant auf die Arminen, der mit sieben Punkten Rückstand auf das Spitzentrio seinen Erwartunge zurzeit jedoch hinterherläuft. "Wir müssen eine solch technisch versierte Mannschaft aus dem Spiel nehmen", forderte Meier. "Braunschweig wird nach der Niederlage in Leipzig alles daran setzen, oben dran zu bleiben...

realisiert durch evolver group