Arminias Neuzugang Seung-Woo Ryu (Mitte) trainiert schon unter den Augen von Norbert Meier mit. - © Wolfgang Rudolf
Arminias Neuzugang Seung-Woo Ryu (Mitte) trainiert schon unter den Augen von Norbert Meier mit. | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld Bestätigt: Bayer Leverkusen verleiht Ryu nach Bielefeld

Ein Budapester Klub könnte Interesse an Christian Müller haben

Bielefeld. Im letzten Moment hat Arminia Bielefeld doch noch ein Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der DSC leiht den Offensivspieler Seung-Woo Ryu (22) vom Bundesligisten Bayer Leverkusen bis Saisonende aus. Bei Twitter begrüßte der Verein den Neuen so: So sieht er aus, unser neue Angreifer mit der Rückennummer 10! #immerdabeipic.twitter.com/JkqSJCEct4 — DSC ArminiaBielefeld (@arminia) 1. Februar 2016 Für Leverkusen absolvierte Ryu bislang zwei Spiele in der Bundesliga. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wurde damit dem Wunsch des 22 Jahre alten Mittelfeldspielers entsprochen. Er soll bei den Ostwestfalen „auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln, um sich auf Sicht für den Leverkusener Kader zu empfehlen". Ryu ist vertraglich bis zum 30. Juni 2018 an Leverkusen gebunden...

realisiert durch evolver group