Steht in der Kritik: Nick Proschwitz vom SC Paderborn. - © Sarah Jonek
Steht in der Kritik: Nick Proschwitz vom SC Paderborn. | © Sarah Jonek

Belek/Paderborn/Bielefeld Das sagt Arminia Bielefeld zum Proschwitz-Vorfall des SC Paderborn

Belek/Paderborn/Bielefeld. In Belek schlug Nick Proschwitz, Stürmer des SC Paderborn, am letzten Abend des Trainingslagers ordentlich über die Strenge und entblößte vor Zeugen sein Geschlecht. Auch Arminia Bielefeld ist zeitgleich mit dem SCP im Trainingslager in Belek. Die Neue Westfälische hat Arminia zu den Vorfällen befragt. Der Zweitliga-Konkurrent Arminia Bielefeld erklärte zu den Vorfällen durch Sprecher Tim Santen: "Wir beschäftigen uns hier im Trainingslager ausschließlich mit unserer Arbeit und werden alles andere nicht kommentieren."

realisiert durch evolver group