Stefan Krämer verabschiedet sich vom Arminia-Team

"Ich bin stolz, dabei gewesen zu sein"

Stefan Krämer verabschiedet sich vom Arminia-Team - © Arminia
Stefan Krämer verabschiedet sich vom Arminia-Team | © Arminia

Bielefeld (clu/-sg-). Der freigestellte Trainer von Arminia Bielefeld, Stefan Krämer, hat sich am Montagvormittag von den Spielern am Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße verabschiedet.

Er habe sehr an der Mannschaft gehangen, habe er den Spielern bei seiner Verabschiedung gesagt. Und: "Ich bin stolz, dabei gewesen zu sein." Die Jungs sollten weiter zusammenhalten und er wünsche ihnen viel Glück.

Umfrage

Arminia Bielefeld hat Cheftrainer Stefan Krämer freigestellt und auch Co-Trainer Bauer von seinen Pflichten entbunden. Eine richtige Entscheidung?

Ergebnisse

Auch von den anwesenden Journalisten verabschiedete sich Stefan Krämer am Trainingsgelände, bevor er in seinen Arminia-Dienst-BMW stieg und davonfuhr.

An die guten Zeiten von Arminia und Stefan Krämer erinnert unser iBook zum Aufstieg 2013: Link zum iBook.

Stefan Krämer verlässt das Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße, hinter ihm Pressesprecher Tim Santen. - © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group