Bielefeld Patrick Franziska ist bei der Tischtennis-Meisterschaft ein heißer Titelanwärter

Der 23 Jahre alte Nationalspieler würde bei der in Bielefeld beginnenden DM gerne seine erste Meisterschaft bei den Erwachsenen feiern

Bielefeld. An die Bielefelder Seidensticker Halle hat Patrick Franziska gute Erinnerungen. "Da habe ich letztes Jahr gegen Wang Xi gewonnen. Deshalb ist die Halle eine gute Halle für mich", sagt der deutsche Tischtennis-Nationalspieler von Borussia Düsseldorf. Der 3:1-Erfolg (11:3, 11:8, 6:11, 11:9) über die Spitzenkraft aus Fulda im September 2015 im Bielefelder Schmuckkästchen könnte Patrick Franziska an diesem Wochenende möglicherweise das nötige Quantum mehr an Selbstvertrauen verleihen, um endlich einmal Deutscher Meister zu werden. Am Freitag beginnen die 84. Deutschen Meisterschaften. Austragungsort ist die Seidensticker Halle. In Abwesenheit der Branchengrößen Dimitrij Owtscharow und Timo Boll sowie nach der weiteren Absage des topgesetzten Bastian Steger (Bremen) zählt der mehrfache Deutsche Juniorenmeister Patrick Franziska zu den heißesten Anwärtern auf den Titel 2016...

realisiert durch evolver group